[Bericht] Besuch des Luftwaffenmuseums in Gatow

Artikel und Berichte findet man hier. Jedes LCBS Mitglied kann einen Artikel oder Bericht schreiben.
Forumsregeln
Forumsregeln
Hier findest Du spezielle Themen von uns rund um die Luftfahrt, den Flughafen und den LCBS mit folgenden Schwerpunkten:

- Allgemeine Luftfahrt / Airlines
- Flughafen / Institute / Firmen / Vereine am BWE
- Flugzeuge mit Geschichte(n) / Typengschichten
- LCBS
- Veranstaltungen / Reiseberichte

Falls ihr Anregungen oder weitere Informationen habt, meldet euch über unser Kontaktformular oder schreibt einfach den Ersteller des Artikels per Privater Nachricht an.
Antworten
Benutzeravatar
Heino
Team
Beiträge: 1545
Registriert: Fr 27. Jul 2007, 22:37
Wohnort: Flugzeugführerschule A/B 42
Hat sich bedankt: 549 Mal
Danksagung erhalten: 305 Mal

[Bericht] Besuch des Luftwaffenmuseums in Gatow

Beitrag von Heino » So 2. Aug 2015, 22:36

Am 01.08.2015 sind Lothar und ich zum Luftwaffenmuseum in Gatow gefahren. Das Wetter war richtig gut und die Straßen waren frei, sodass wir schon nach kurzer Fahrzeit das Museum erreichten. Das erste, was uns ins Auge stach, waren die Radartürme.

Bild

Gleich hinter dem Eingangscontainer wurden wir von diesem Hansajet begrüßt.

Bild

Diese Pembroke hat auch schon bessere Tage gesehen.

Bild

Neben dem Towergebäude parkt eine DC-3.

Bild

Bild

Auf der anderen Seite eine Lockheed F104G ZELL:

Bild

Doch zunächst wollten wir zum Hangar 3. Davor standen einige Hubschrauber:

Bild

Und einige Transportflugzeuge:

Bild

Bild

So sieht eine gut erhaltene Percival Pembroke aus:

Bild

Im Hangar 3 wird die Geschichte der militärischen Luftfahrt seit 1884 erklärt. Angefangen mit dem Normalsegelapparat von Lilienthal und der Farman III.

Bild

Bild

Mit der Etrich-Rumpler-Taube beginnt eine kleiner Themenparcour, in dem anhand von sechs Exponaten die Entwicklung des Jagdflugzeugs nähergebracht werden soll. Weitere Stationen sind die Fokker E.III und Dr.I, die Messerschmitt Bf 109, der Starfighter und die MiG 19:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ausgestellt sind auch eine Messerschmitt Bf 108 als Wrack und diese gut erhaltene Bücker Bü 181:

Bild

In einer kleinen Nebenhalle steht eine Messerschmitt Me 163. Davor ein Walter-HWK-109-509-A-1-Triebwerk:

Bild

Danach haben wir uns die Ausstellung im Towergebäude angesehen. Auch hier wird die Geschichte der militärischen Luftfahrt seit 1884 erläutert. Jedoch nicht mit Großexponaten wie in Hangar 3, sondern anhand von Uniformen, Ausrüstungsgegenständen, Fotos und anderen Ausstellungsstücken.

Auf dem Weg zum Hangar 7 kamen wir zunächst an ein paar Radarstationen, wie diesem Würzburg Riesen, vorbei.

Bild

Daneben einige Flugzeuge der Marine.

Eine Breguet 1150 Atlantic. (Dahinter eine Hawker Sea Hawk)

Bild

Fairey Gannet

Bild

English Electric Canberra

Bild

Rockwell OV-10 Bronco

Bild


In Hangar 7 wird den Besuchern die Geschichte der Luftwaffe der Bundeswehr nähergebracht.

McDonnell F-4 Phantom II

Bild

Panavia Tornado

Bild

Fouga CM.170 Magister

Bild

Alpha Jet

Bild

MiG 29

Bild

Bristol 171 Sycamore HR.52

Bild

Sikorsky H-34 G

Bild

North American T-6

Bild

Auf dem Freigelände werden noch zahlreiche Flugzeuge aus der Zeit des kalten Krieges gezeigt.

BAC Lightning F.Mk.2.A

Bild

BAe Harrier GF Mk.1

Bild

Dassault Mirage IIIE

Bild

Nach vier Stunden war unser Rundgang beendet. Glücklich und zufrieden haben wir die Heimreise angetreten.
An dieser Stelle möchte ich mich nochmals bei Lothar fürs Fahren bedanken.
Ferner möchte ich darauf hinweisen, dass die Ausstellung im Luftwaffenmuseum ständig umgestaltet und erweitert wird. Von daher ist es gut möglich, dass die oben beschriebene Ausstellung sich in nächster Zeit schon wieder ganz anders präsentieren kann.
Zuletzt geändert von Heino am Fr 7. Aug 2015, 21:03, insgesamt 2-mal geändert.
Horrido!

Heino

Canon Eos 600D
Canon EF-S 10-18mm 1:4.5-5.6 IS STM - Canon EF-S 18-55mm 1:3.5-5.6 IS - Canon EF 70 - 300 mm 1:4-5.6 IS USM
Canon PowerShot SX620 HS
Photoshop Elements 13


http://www.flickr.com/photos/ju52-3m/

Benutzeravatar
Uwe
Team
Beiträge: 3513
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 19:54
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 481 Mal
Danksagung erhalten: 1291 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Bericht] Besuch des Luftwaffenmuseums in Gatow

Beitrag von Uwe » So 2. Aug 2015, 23:03

Schöner Bericht, schöne Bilder. Danke für's Zeigen :good:
Sehr interessant finde ich die Exponate aus der Anfangszeit der Militärluftfahrt, als die Technik noch überschaubar war ...
Gruß Uwe :hi:


Meine Foto-Website - Meine Bilder bei JetPhotos - Meine Bilder bei Planespotters

Nikon D7200 - Nikon D7100 - Nikon D90 - Panasonic Lumix DMC-G6
AF-S Nikkor 18-105mm 1:3,5-5,6 VR ED DX - AF-S Nikkor 85mm 1:3,5 VR G-ED DX
Tamron SP 70-300mm F/4-5,6 USD DI - Tokina SD 12-24mm 1:4 (IF) DX II
Sigma 50mm 1:1.4 DG - Sigma 100-400mm F5-6,3 DG OS HSM Contemporary

Lightroom 6 - Photoshop Elements 10 - PhotomatixPro 4.2.5

Benutzeravatar
Heiko
Team
Beiträge: 814
Registriert: Do 5. Jun 2014, 09:09
Wohnort: Wolfenbüttel
Hat sich bedankt: 378 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: [Bericht] Besuch des Luftwaffenmuseums in Gatow

Beitrag von Heiko » Mo 3. Aug 2015, 08:18

Wenn man hier am Ende des Berichts angekommen ist, hat man das Gefühl quasi selbst grade aus dem Museum gekommen zu sein! :good:
Besten Dank dafür! :good: :)
Gruß vom Knipser :)

Nikon Fotoapparat und so ne Scherbe davor ...

falcon
Team
Beiträge: 276
Registriert: So 6. Nov 2005, 16:24
Wohnort: Braunschweig
Hat sich bedankt: 637 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: [Bericht] Besuch des Luftwaffenmuseums in Gatow

Beitrag von falcon » Mo 3. Aug 2015, 09:59

....und ich möchte noch darauf hinweisen, dass der Eintritt kostenlos ist.
Vier Stunden Museum und ca. vier Stunden Fahrt (hin und rück) haben sich gelohnt.
Sehr schöne Bilder!

Beste Grüße

btorsten

Re: [Bericht] Besuch des Luftwaffenmuseums in Gatow

Beitrag von btorsten » Mi 5. Aug 2015, 15:25

Danke für den schönen Bericht und die schönen Bilder.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste