[Bericht] Airbase Wittmund, ETNT

Artikel und Berichte findet man hier. Jedes LCBS Mitglied kann einen Artikel oder Bericht schreiben.
Forumsregeln
Forumsregeln
Hier findest Du spezielle Themen von uns rund um die Luftfahrt, den Flughafen und den LCBS mit folgenden Schwerpunkten:

- Allgemeine Luftfahrt / Airlines
- Flughafen / Institute / Firmen / Vereine am BWE
- Flugzeuge mit Geschichte(n) / Typengschichten
- LCBS
- Veranstaltungen / Reiseberichte

Falls ihr Anregungen oder weitere Informationen habt, meldet euch über unser Kontaktformular oder schreibt einfach den Ersteller des Artikels per Privater Nachricht an.
Antworten
Benutzeravatar
alphacentauri434
Team
Beiträge: 1643
Registriert: Mo 19. Jul 2010, 15:19
Hat sich bedankt: 207 Mal
Danksagung erhalten: 1445 Mal

[Bericht] Airbase Wittmund, ETNT

Beitrag von alphacentauri434 » Sa 13. Jul 2019, 17:27

Ostfriesland ist immer eine Reise wert, insbesondere zum Spotten. So fliegen in Wittmund nicht nur Eurofighter Typhoon, sondern auch Skyhawks. BAe System wurde vor ein paar Jahren von Discovery Air abgelöst, die nun als Top Aces mit sieben kanadisch-registrierten A-4N Skyhawks im Auftrag der Bundeswehr Zieldarstellung fliegen. Erstmalig gibt es dieses Jahr bei den Skyhawks eine Sonderlackierung bzw -folierung.

Aber zunächst die gute alte Phantom an der Kaserne:
Bild

C-FGZO mit Richthofen-R:
Bild

Der Schlumpf C-FGZS:
Bild

Die Bunte C-FGZT. Auf der anderen Leitwerksseite werden 60 Jahre JG71 gefeiert:
Bild

Grau in grau ist die C-FGZI:
Bild

C-FGZE:
Bild

Und nochmal die -Tango :cool:
Bild

Sechs Bell 206 hat die Bundeswehr zur Basisschulung gemietet. Die HMFD machte ein paar Anflüge und landete zur Mittagspause:
Bild
Bild

Natürlich gab es auch ein paar Eurofighter als 'Beifang' :P
Bild
Bild
Bild
Bild

Und zum Glück starteten nach dem Mittag auch wieder zwei Skyhawks:
Bild
Bild
Bild
Bild
Gruß
Frank

Benutzeravatar
Uwe
Team
Beiträge: 3720
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 19:54
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 608 Mal
Danksagung erhalten: 1545 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Bericht] Airbase Wittmund, ETNT

Beitrag von Uwe » So 14. Jul 2019, 07:32

Danke für den Bericht mit den Top-Bildern, insbesondere von den Skyhawks in ihren verschiedenen Tarnschemen und teilweisen Sonderlackierungen. Schön, dass immer noch welche fliegen, wenn man bedenkt, dass der Prototyp vor fast genau 65 Jahren (22.06.1954) seinen Erstflug hatte und die Produktion 1979 eingestellt wurde.
Gruß Uwe :hi:


Meine Foto-Website - Meine Bilder bei JetPhotos - Meine Bilder bei Planespotters

Nikon D7200 - Nikon D7100 - Nikon D90 - Panasonic Lumix DMC-G6
AF-S Nikkor 18-105mm 1:3,5-5,6 VR ED DX - AF-S Nikkor 85mm 1:3,5 VR G-ED DX
Tamron SP 70-300mm F/4-5,6 USD DI - Tokina SD 12-24mm 1:4 (IF) DX II
Sigma 50mm 1:1.4 DG - Sigma 100-400mm F5-6,3 DG OS HSM Contemporary

Lightroom 6 - Photoshop Elements 10 - PhotomatixPro 4.2.5

Benutzeravatar
alphacentauri434
Team
Beiträge: 1643
Registriert: Mo 19. Jul 2010, 15:19
Hat sich bedankt: 207 Mal
Danksagung erhalten: 1445 Mal

Re: [Bericht] Airbase Wittmund, ETNT

Beitrag von alphacentauri434 » So 14. Jul 2019, 07:51

Ja, das sind schöne bunte Oldtimer im Gegensatz zum allgemeinen 'Luftüberlegenheitsgrau'...
Die A-4N stammen aus den 70er Jahren, also nicht ganz so alt und flogen bis vor ein paar Jahren, zumindest als Trainer, noch in der israelischen Luftwaffe.
Gruß
Frank

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste