[Bericht] Quax Hangartage 2019

Artikel und Berichte findet man hier. Jedes LCBS Mitglied kann einen Artikel oder Bericht schreiben.
Forumsregeln
Forumsregeln
Hier findest Du spezielle Themen von uns rund um die Luftfahrt, den Flughafen und den LCBS mit folgenden Schwerpunkten:

- Allgemeine Luftfahrt / Airlines
- Flughafen / Institute / Firmen / Vereine am BWE
- Flugzeuge mit Geschichte(n) / Typengschichten
- LCBS
- Veranstaltungen / Reiseberichte

Falls ihr Anregungen oder weitere Informationen habt, meldet euch über unser Kontaktformular oder schreibt einfach den Ersteller des Artikels per Privater Nachricht an.
Antworten
Benutzeravatar
alphacentauri434
Team
Beiträge: 1643
Registriert: Mo 19. Jul 2010, 15:19
Hat sich bedankt: 207 Mal
Danksagung erhalten: 1445 Mal

[Bericht] Quax Hangartage 2019

Beitrag von alphacentauri434 » Sa 13. Jul 2019, 14:54

Im Juni hatten die Quaxe wieder zum Tag der offenen Tür in Paderborn eingeladen, praktischerweise lag das fast auf dem Rückweg aus Volkel, also nichts wie hin. Leider war nicht nur der Hangar geöffnet, gleichzeitig fand am Flughafen auch die Erlebnismesse GATE statt. Dementsprechend voll war es, außerdem waren die meisten Flieger frei zugänglich...
Zuletzt war ich vor drei Jahren im Hangar, damals waren die Flieger noch großzügig abgesperrt und es fanden immer wieder kleine 'Führungen' zu den Fliegern statt. Das hatte den Vorteil, dass man wesentlich besser fotografieren konnte, außerdem gab es direkt einen kompetenten Ansprechpartner...
Genug der Vorrede, gehen wir in den Hangar. Die Stampe SV-4C, D-EAVM ist ein Wartungsgast:
Bild

Erste Überraschung, eine französiche Nord NC.856A F-PGCD. Wurde in den 50er Jahren als Beobachtungsflugzeug verwendet:
Bild

Dornier Do 27, D-EQXG im Original und unzählige potentielle kleine Nachbauten in der Kabine :ROFL:
Bild

Pilatus P-2, D-EGAW und...
Bild

die antriebslose Klemm 35, D-EQXD. Wird Zeit das die beide sich mal nach Bienenfarm verirren...
Bild

G-BLLS, Slingsby T-67 Firefly:
Bild


Hinaus aufs Vorfeld, dort wartete die zweite Überraschung. Das italienische Amphibienflugzeug SIAI-Marchetti FN.333 Riviera, N918NS, gehört einem Quax-Mitglied:
Bild

Eine Piaggio darf natürlich nicht fehlen, hier die D-EADP. Die Kombination mit Sonne und ohne Leute war leider nicht möglich...
Bild

Bei der Klemm 107 hat es besser gepasst, D-ELEQ:
Bild

Fw 109 Nachbau mit Pratt & Whitney-Sternmotor, D-FWUB. Ob die es nochmal in die Luft schafft...?
Bild

Und der dritte Exot, eine UTVA Aero 3 F-AZJE. War ursprünglich als Schulungsflugzeug in der jugoslawischen Luftwaffe im Einsatz:
Bild

Flugbewegungen gab es natürlich auch, die Perspektive von der Treppe ist mal was anderes...
Pilatus P-3 F-AZQQ. Eine zweite, die HB-RBY, stand im Hangar II
Bild

Stearman N9054H:
Bild

Cessna 195 Businessliner zum Ersten N195RS...
Bild
... und zum Zweiten N3446V:
Bild

Die nächsten Hangartage finden am 5./6.Oktober statt:
http://www.quax-flieger.de/veranstaltungen/
Gruß
Frank

Benutzeravatar
Uwe
Team
Beiträge: 3720
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 19:54
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 608 Mal
Danksagung erhalten: 1545 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Bericht] Quax Hangartage 2019

Beitrag von Uwe » So 14. Jul 2019, 07:39

Da waren ja wieder einige sehenswerte und seltene Flieger dabei. Interessant ist auch der Einblick in die Wartungs- und Restaurationsarbeiten vor Ort.
Gruß Uwe :hi:


Meine Foto-Website - Meine Bilder bei JetPhotos - Meine Bilder bei Planespotters

Nikon D7200 - Nikon D7100 - Nikon D90 - Panasonic Lumix DMC-G6
AF-S Nikkor 18-105mm 1:3,5-5,6 VR ED DX - AF-S Nikkor 85mm 1:3,5 VR G-ED DX
Tamron SP 70-300mm F/4-5,6 USD DI - Tokina SD 12-24mm 1:4 (IF) DX II
Sigma 50mm 1:1.4 DG - Sigma 100-400mm F5-6,3 DG OS HSM Contemporary

Lightroom 6 - Photoshop Elements 10 - PhotomatixPro 4.2.5

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste