[Bericht] ILA 2018 - Teil 3: Militärjets

Artikel und Berichte findet man hier. Jedes LCBS Mitglied kann einen Artikel oder Bericht schreiben.
Forumsregeln
Forumsregeln
Hier findest Du spezielle Themen von uns rund um die Luftfahrt, den Flughafen und den LCBS mit folgenden Schwerpunkten:

- Allgemeine Luftfahrt / Airlines
- Flughafen / Institute / Firmen / Vereine am BWE
- Flugzeuge mit Geschichte(n) / Typengschichten
- LCBS
- Veranstaltungen / Reiseberichte

Falls ihr Anregungen oder weitere Informationen habt, meldet euch über unser Kontaktformular oder schreibt einfach den Ersteller des Artikels per Privater Nachricht an.
Antworten
Benutzeravatar
Heino
Team
Beiträge: 1515
Registriert: Fr 27. Jul 2007, 22:37
Wohnort: Flugzeugführerschule A/B 42
Hat sich bedankt: 533 Mal
Danksagung erhalten: 297 Mal

[Bericht] ILA 2018 - Teil 3: Militärjets

Beitrag von Heino » So 6. Mai 2018, 23:08

Im dritten Teil der ILA-Serie zeige ich überwiegend Militärjets.

Die Panavia Tornado befindet sich schon seit 1982 im Dienst der Bundeswehr. Die Luftwaffe zeigte eine Tornado IDS (Jagdbomber) und eine Tornado ECR (elektronische Kampfaufklärung) in der statischen Ausstellung:

BildPanavia_Tornado_IDS_45+85.jpg by Ju52-3m, auf Flickr

BildPanavia_Tornado_ECR_46+36.jpg by Ju52-3m, auf Flickr

Aber auch in den Flugvorführungen zeigte die Bundeswehr Tornados. Wie hier bei einer Luftbetankungsformation mit einem Airbus A400M (Danke an Swen für die Bilder):

Bild

Bild

Zum Teil sollen die Tornados von dem Eurofighter abgelöst werden. Neben der deutschen Luftwaffe zeigten auch Großbritannien und Italien Eurofighters:

BildEurofighter_EF2000_Typhoon_31+16.jpg by Ju52-3m, auf Flickr

BildEurofighter_FGR.4_Typhoon_ZK336.jpg by Ju52-3m, auf Flickr

BildEurofighter_EF2000_Typhoon_36-54.jpg by Ju52-3m, auf Flickr

Der italienische Strahltrainer Alenia Aermacchi T-346A basiert auf die Jakowlew Jak-130:

BildAlenia_Aermacchi_T-346A_61-13.jpg by Ju52-3m, auf Flickr

Die spanische Kunstflugstaffel Patrulla Águila führte mit ihren leichten Jets vom Typ Casa C-101 eine atemberaubende Flugshow vor:

BildCASA_C-101_Aviojet_E.25-31.jpg by Ju52-3m, auf Flickr

BildCASA_C-101_Aviojet_E.25-69.jpg by Ju52-3m, auf Flickr

BildHerz.jpg by Ju52-3m, auf Flickr

Aus Frankreich: Zwei Dassault Rafale:

BildDassault_Rafale_B_341.jpg by Ju52-3m, auf Flickr

BildDassault Rafale C-337 by Ju52-3m, auf Flickr

Die ungarischen Luftstreitkräfte mit zwei Saab JAS 39 Gripen. Gripen ist schwedisch und bedeutet Greif:

BildSaab_JAS_39_Gripen_39.jpg by Ju52-3m, auf Flickr

Die 40 auf dem Weg zu ihrer recht kurzen (aber interessante) Flugvorführung:

BildSaab_JAS_39_Gripen_40.jpg by Ju52-3m, auf Flickr

Eine MiG-29UB der polnischen Luftstreitkräfte:

BildMikojan-Gurewitsch_MiG-29UB_Fulcrum_42.jpg by Ju52-3m, auf Flickr

Jetzt kommen die Jets der USA. Zunächst zwei F-35A. Die geplante Produktion des Tarnkappen-Mehrzweckkampfflugzeugs gilt aktuell als das teuerste Rüstungsprogramm der Welt.

BildLockheed-Martin_F-35A_Lightning_II_11-5040.jpg by Ju52-3m, auf Flickr

BildLockheed-Martin_F-35A_Lightning_II_12-5054.jpg by Ju52-3m, auf Flickr


Als trägergestütztes Mehrzweckkampfflugzeug kann die Boeing E/A-18 natürlich die Tragflächen anklappen:

BildBoeing_EA-18G_Growler_166824.jpg by Ju52-3m, auf Flickr

BildBoeing_EA-18G_Growler_168269.jpg by Ju52-3m, auf Flickr

Die F-16 „Fighting Falcon“ wurde ursprünglich von General Dynamics entwickelt und produziert. Doch seit 1993 wird das Mehrzweckkampfflugzeug von Lockheed-Martin hergestellt.

BildGeneral_Dynamics__Lockheed-Martin_F-16CM_Falcon_90-0828.jpg by Ju52-3m, auf Flickr

BildGeneral-Dynamics Lockheed-Martin F-16CJ Falcon 91-0352 by Ju52-3m, auf Flickr

Die F-15 „Eagle“ ist ein Luftüberlegenheitsjäger:

BildMcDonnell Douglas F-15E Eagle 91-0327 by Ju52-3m, auf Flickr

Gut, die Grob G 520T ist kein Jetflugzeug! Aber ein beeindruckendes Flugzeug mit guten Flugeigenschaften. Mit der G 520 wurden bereits mehrere Flugrekorde aufgestellt. Somit ist es schon unverständlich, warum dieses Höhenforschungs- und Aufklärungsflugzeug keine Abnehmer findet. Aber wollen wir hoffen, dass die Firma Grob Aircraft potentielle Käufer auf der ILA gefunden hat!

BildGrob G 520T D-FHHH by Ju52-3m, auf Flickr

BildGrob G_520T D-FHHH by Ju52-3m, auf Flickr

Hier noch die Links zu den anderen Teilen der ILA-2018-Serie:

Teil 1: Traditionsflugzeuge

Teil 2: Passagier- und Transportflugzeuge

Teil 4: Hubschrauber
Zuletzt geändert von Heino am Mi 9. Mai 2018, 11:37, insgesamt 1-mal geändert.
Horrido!

Heino

Canon Eos 600D
Canon EF-S 10-18mm 1:4.5-5.6 IS STM - Canon EF-S 18-55mm 1:3.5-5.6 IS - Canon EF 70 - 300 mm 1:4-5.6 IS USM
Canon PowerShot SX620 HS
Photoshop Elements 13


http://www.flickr.com/photos/ju52-3m/

Benutzeravatar
Swen
Team
Beiträge: 8747
Registriert: So 27. Mär 2005, 13:59
Wohnort: Abflug 26 Nord
Hat sich bedankt: 434 Mal
Danksagung erhalten: 253 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Bericht] ILA 2018 - Teil 3: Militärjets

Beitrag von Swen » Mi 9. Mai 2018, 10:56

Die Bilder von der Betankung sind nicht auf der ILA direkt entstanden. Ich habe diese aus dem 2. Stock eines Wohnhauses fotografiert. :)

In die C17 bin ich auch gestolpert... Da man dort keine Vernünftigen Bilder machen konnte, weil ständig jemand im Cockpit sass, gibts halt eines von mir. :)

Bild
Bis denn der Swen

Meine Spotterfotos
LCBS Bilder
PlaneSpotters.net Bilder

Fotoapparillo und anderes Gedöns von Canon
Ein Admin schläft nicht, er root.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste