Diesen Schatz habe ich heute in Harbke gefunden

Themen und Fotos von Airports rund um die Welt
Benutzeravatar
Karsten
Team
Beiträge: 3442
Registriert: Mo 28. Mär 2005, 21:53
Wohnort: Waggum
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Diesen Schatz habe ich heute in Harbke gefunden

Beitrag von Karsten » Mi 6. Aug 2008, 22:36

Bin heute durch Zufall im Vorbeifahren auf diese ex Interflug IL-18 getroffen.
Die Maschinen steht im Gewerbegebiet Harbke bei Helmstedt.

28.10.1960 registriert mit taktischer Nummer 493 für LSK/LV als DM-VAX
03.09.1964 als DM-STD an Interflug
01.07.1981 Umregistrierung in DDR-STD
26.10.1986 außer Dienst, abgestellt in Berlin Schönefeld
24.10.1988 Löschung aus dem Flugzeugregister
Aufgestellt bei Helmstedt als Cafébar

"Am 26. OCT 1986 außer Dienst gestellt und in SXF abgestellt. 1991 demontiert und auf dem Landweg nach Harbke überführt. Seit 1992 als Café (60 Plätze) genutzt. Kann für Eheschließungen gebucht werden."



Interessantes über weitere IL18
http://www.interflug.biz/aufenthaltsorte.htm

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Fotos aus besseren Zeiten:

http://www.jetphotos.net/showphotos.php ... &view=true

http://www.flugzeugbilder.de/search4.cg ... reg&srng=2

http://www.ddr-interflug.de/Galerien/Ga ... IL18-2.htm

http://www.airliners.net/search/photo.s ... entry=true


Von dieser Website, mit Google Cache gefunden.
http://209.85.135.104/search?q=cache:oe ... =firefox-a

"During my trip back from the ILA in Berlin (a report will follow later) I came acros a piece of nostalgia somewhere at the former German-East German border. It was a Ilyushin 18, along a secundary road near the small vilage of Harbke near Helmsted. The aircraft was converted to a bar/restaurant but unfortunatly everyrhing was closed. Whilst looking for a good spot to take a picture, the front door opened and the owner asked us to come in and take a look. The persons who used to run the bar went out of money and the owner now lives next to the Ilyushin, together with his wife, to prevent vandalism. But, due to his not-so-good health he wants to sell the aircraft. Anyone interested in buying the aircraft can contact him via telephone number +49 (0)3 9406 150113.

We were invited to drink coffee and eat some (very tasty) pie on board, listining to his story on the aircraft. He bought it around 10 years ago and then faced the problem how to move the aircraft from Berlin to its current location, not even close to an airport. We were shown the photos of the transport and the reconstruction of the Ilyushin. A very impressive job!
The interior of the aircraft looks quite good! The main cabin has been refitted with Caravelle (!) seats as the aircraft was completly stripped inside when he bought it.

The foreward cabin is a bit different and looks like a reception. Sometimes DDR-STD "Tango Delta" is used for weddings. Photos of weddings can be seen as you enter the aircraft.

We continiued our tour to the cockpit wich is remarkably complete. Most of the instruments were gone but replacements were found. One mistake has been made; the left-hand control column is in fact a right-hand but modified to fit.

unbelievable how they squeezed in six persons in this cockpit! (captain, first officer, 2 flight engineers, navigator and a "political officer")
Next is the flight engineers panel; see the handy way to reset all circuit-breakers at once, below each line of circuit breakers is a sort of bar wich can be moved up to set everything back into position.

The navigators panel; something completly different than today's MFD's!
On the desk you can see a morse-device that was used to stay in touch with the company on long flights.

On to the central console. In the middle is the autopilot. As everywhere in this aircraft (and most soviet-built aircraft) everything is in metric units and all text are in Cyrillic.

The last shot from the cockpit is the overhead panel

Before leaving the aircraft the owner says goodbye to us via the (still operational!) p/a system. Thank you very much for your hospitality, the coffee and the pies! We hope the aircraft gets a good new owner or a good new home.

Our brief stop here turned out to take more than an hour and a half!
The new owner has to do some cleaning, but the aircraft is in an overall good shape and things like the landing gear doors are still working.

A last shot of "Tango Delta". On the right side of the aircraft you can see the house. On the first floor a corridor takes you to the starboard rear entry."

charly

Re: Diesen Schatz habe ich heute in Harbke gefunden

Beitrag von charly » Do 7. Aug 2008, 02:57

Ja, ganz nett aber leider wohl etwas heruntergekommen und überwiegend geschlossen.
Ist auch recht gut bei Google-Earth und Google-Maps zu erkennen, direkt an der B 245a zwischen
Helmstedt und Harbke, näher an Harbke. Die Maschine stand doch vor einigen Jahren zum Verkauf ?

Hannover hat auch noch so ein Schätzchen:
Die ehemalige Lufthansa Vickers Viscount D-ANAB

http://www.restaurant-silbervogel.de/

Bild
Bild

Benutzeravatar
Swen
Team
Beiträge: 9280
Registriert: So 27. Mär 2005, 13:59
Wohnort: Abflug 26 Nord
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Diesen Schatz habe ich heute in Harbke gefunden

Beitrag von Swen » Do 7. Aug 2008, 13:24

In Hannover war ich schon mal Essen. War ganz nett. Nachteil war zu der Zeit der nicht vorhandene nicht Raucher Schutz. Da zog es schnell in der Kiste zu. Das war dann nicht mehr so toll.
Bis denn der Swen

Meine Spotterfotos
LCBS Bilder
PlaneSpotters.net Bilder

Fotoapparillo und anderes Gedöns von Canon
Ein Admin schläft nicht, er root.

edge-henning

Re: Diesen Schatz habe ich heute in Harbke gefunden

Beitrag von edge-henning » So 10. Aug 2008, 14:22

Die Tango-Delta sieht schlecht aus.Aber immer nach besser als die Tango-Alpha in Leipzig und die Tango-Golf in Erfurt.

Übrigens sollte eine IL-18 auch mal in Braunschweig gewesen sein. Bis etwa 1991 flog die Tango-Paula als Calibrator, übrigens in dieser Funktion der größte in Europa.

Der Verbleib der deutschen IL-18 von Lufthansa, Interflug und NVA:
http://www.luftfahrt-eisenach.de/Flugze ... _il-18.htm

Dominic Funke

Re: Diesen Schatz habe ich heute in Harbke gefunden

Beitrag von Dominic Funke » So 26. Okt 2008, 17:48

Ah der "silbervogel" :grin: , war ich auch drin war lecker und nett aber etwas unlogisch gemacht... ein Flugzeug mit Raumfahrt- sachen auszuschmücken hmmm... :) Die Vickers Viscount wurde bei uns zwischenzeitig auch mal geschlossen... damls waren sogar einige Fenster eingeschlagen -.- aber dann hat iwer sie wieder eröffnet und auf trab gebracht... Wie sowas pleite gehen kann ... sowas ist en tolle idee... Ich hab mal was von ner 747 als caffée gehört aber auch nachforschungen brachten nix trotzdem ist sowas toll...

Benutzeravatar
Swen
Team
Beiträge: 9280
Registriert: So 27. Mär 2005, 13:59
Wohnort: Abflug 26 Nord
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Diesen Schatz habe ich heute in Harbke gefunden

Beitrag von Swen » So 26. Okt 2008, 18:05

Also Hotel in England, die 747. ;)
Bis denn der Swen

Meine Spotterfotos
LCBS Bilder
PlaneSpotters.net Bilder

Fotoapparillo und anderes Gedöns von Canon
Ein Admin schläft nicht, er root.

Dominic Funke

Re: Diesen Schatz habe ich heute in Harbke gefunden

Beitrag von Dominic Funke » So 26. Okt 2008, 19:01

stimmt.... vorm Arlanda Airport steht auch eine ist aber ein "hostel"... trotzdem... diese ideen sind einfach die besten

Benutzeravatar
Karsten
Team
Beiträge: 3442
Registriert: Mo 28. Mär 2005, 21:53
Wohnort: Waggum
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Diesen Schatz habe ich heute in Harbke gefunden

Beitrag von Karsten » So 26. Okt 2008, 19:54

In das Hostel möchte ich mich dann auch mal einbuchen, wenn es soweit ist. Dann die Suit oben im ehemaligen Cockpit.

charly

Re: Diesen Schatz habe ich heute in Harbke gefunden

Beitrag von charly » Do 26. Mär 2009, 06:05

Und so sah die Vickers Viscount D-ANAB (der "Silbervogel") 1980 noch auf dem Ith aus:

Bild

Benutzeravatar
Karsten
Team
Beiträge: 3442
Registriert: Mo 28. Mär 2005, 21:53
Wohnort: Waggum
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Diesen Schatz habe ich heute in Harbke gefunden

Beitrag von Karsten » Sa 30. Mai 2009, 14:09

Die IL-18 wurde nun von einem Holländer gekauft und auch schon in Harbke demontiert.
Wie gestern schon beim Treffen angesprochen, hier noch ein Link zu einem Zeitungsbericht.

http://www.bild.de/BILD/lifestyle/reise ... usbar.html

Der Fernsehbericht, mit meinen Bilder, ist eigentlich hier (29.05.09) zu finden.
Leider fehlt der Bericht noch.
http://www.mdr.de/mediathek/fernsehen/a ... ml?4274250

Benutzeravatar
Karsten
Team
Beiträge: 3442
Registriert: Mo 28. Mär 2005, 21:53
Wohnort: Waggum
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Diesen Schatz habe ich heute in Harbke gefunden

Beitrag von Karsten » Sa 30. Mai 2009, 14:11

Hier nun ein Bild auf dem neuen Standort:

http://www.planepictures.net/netshow.php?id=844861

Benutzeravatar
Karsten
Team
Beiträge: 3442
Registriert: Mo 28. Mär 2005, 21:53
Wohnort: Waggum
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Diesen Schatz habe ich heute in Harbke gefunden

Beitrag von Karsten » Sa 30. Mai 2009, 14:14


Benutzeravatar
Karsten
Team
Beiträge: 3442
Registriert: Mo 28. Mär 2005, 21:53
Wohnort: Waggum
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Diesen Schatz habe ich heute in Harbke gefunden

Beitrag von Karsten » Sa 30. Mai 2009, 14:25


Benutzeravatar
Heino
Team
Beiträge: 1707
Registriert: Fr 27. Jul 2007, 22:37
Wohnort: Flugzeugführerschule A/B 42
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Diesen Schatz habe ich heute in Harbke gefunden

Beitrag von Heino » Mo 1. Jun 2009, 10:25

Einerseits gut, andererseits schade!
Gut, weil so wird das Flugzeug vor dem Verfall gerettet.
Schade nur, dass das Flugzeug unsere Region verlassen hat.

Ich wollte eigentlich nun im Juni auch noch mal nach Harbke fahren,
aber wer zu spät kommt, dem bestraft das Leben!

Aber ich möchte ja auch noch mal zum Aviodrome nach Lelystad.
Da kann man vielleicht noch einen Abstecher machen...

So denn

Heino
Horrido!

Heino

Canon Eos 600D
Canon EF-S 10-18mm 1:4.5-5.6 IS STM - Canon EF-S 18-55mm 1:3.5-5.6 IS - Canon EF 70 - 300 mm 1:4-5.6 IS USM
Canon PowerShot SX620 HS
Photoshop Elements 13

Mixcuac

Re: Diesen Schatz habe ich heute in Harbke gefunden

Beitrag von Mixcuac » Mi 3. Jun 2009, 11:53

Heino hat geschrieben: Aber ich möchte ja auch noch mal zum Aviodrome nach Lelystad.
Da kann man vielleicht noch einen Abstecher machen...
Aviodrome ist eine gute Museum, und nicht sehr weit !

Ich war dort im April :
http://www.spottingzone.com/forum/musees/topic6946.html
Tchuss

Benutzeravatar
Karsten
Team
Beiträge: 3442
Registriert: Mo 28. Mär 2005, 21:53
Wohnort: Waggum
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Diesen Schatz habe ich heute in Harbke gefunden

Beitrag von Karsten » Do 23. Jul 2009, 14:10

Gibt jetzt aktuelle Bilder vom neuen Innenleben der IL18.

http://bildgalerie.zgt.de/?em_gal=3573& ... 1550405843

Benutzeravatar
BSer
Team
Beiträge: 5443
Registriert: Fr 13. Jul 2007, 15:56
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Diesen Schatz habe ich heute in Harbke gefunden

Beitrag von BSer » Mi 29. Jul 2009, 16:19

Canon EOS 60D + EF 70-300L IS USM + EF-S 15-85 IS USM + Blitz 430EX II
Canon Powershot S3 IS

Benutzeravatar
Heino
Team
Beiträge: 1707
Registriert: Fr 27. Jul 2007, 22:37
Wohnort: Flugzeugführerschule A/B 42
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Diesen Schatz habe ich heute in Harbke gefunden

Beitrag von Heino » Mi 5. Okt 2011, 21:55

Noch ein Artikel im Stern mit vielen Bildern:

http://www.stern.de/reise/europa/iljusc ... 33941.html

Heino
Horrido!

Heino

Canon Eos 600D
Canon EF-S 10-18mm 1:4.5-5.6 IS STM - Canon EF-S 18-55mm 1:3.5-5.6 IS - Canon EF 70 - 300 mm 1:4-5.6 IS USM
Canon PowerShot SX620 HS
Photoshop Elements 13

Benutzeravatar
Karsten
Team
Beiträge: 3442
Registriert: Mo 28. Mär 2005, 21:53
Wohnort: Waggum
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Diesen Schatz habe ich heute in Harbke gefunden

Beitrag von Karsten » Mo 20. Jan 2020, 10:40

Fast 12 Jahre später habe ich im Januar 2020 den IL18-Schatz am Teuge Airport EHTE wieder gefunden.

Eine Übernachtung stand leider auf Grund des doch hoch angesetzten Übernachtungspreis von 365€ inklusive Frühstück nicht zur Debatte.

Unten an die Bilder angehängt, noch Videos von Youtube.


Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



Benutzeravatar
alphacentauri434
Team
Beiträge: 1724
Registriert: Mo 19. Jul 2010, 15:19
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Diesen Schatz habe ich heute in Harbke gefunden

Beitrag von alphacentauri434 » Mo 20. Jan 2020, 19:33

Karsten hat geschrieben:
Mo 20. Jan 2020, 10:40
Eine Übernachtung stand leider auf Grund des doch hoch angesetzten Übernachtungspreis von 365€ inklusive Frühstück nicht zur Debatte.
Übernachtung inkl. Flug? :grin: Teuge ist ja nicht so der Nabel der Welt...

Hast du nebenan auch ein paar Flieger vom Skydeck gesehen und fotografieren können? Oder sind die alle in der Halle abgestellt?
Vor Jahren gabs dort u.a. eine ehemalige deutsche Sabre (ex JC+240) in USAF-Lack:
Bild
Gruß
Frank

Antworten