Seite 1 von 1

Planespotten im April 2021 - Ein eher regionales Unterfangen

Verfasst: Do 29. Apr 2021, 14:20
von Johannes01
Moin,

Natürlich war ich auch im April unterwegs, meine Erwartungen wurden dabei aber leider coronabedingt nicht erfüllt. Ich denke aber, dass das den meisten hier so ergangen ist. ;)

Wie schon oben erwähnt, waren Flughäfen wie AMS; FRA, oder LEJ leider nicht dabei, nichtsdestotrotz verspreche ich einige schöne Sondercharter, schönes Abendlicht und die ein oder andere Kontrastaufnahme. :D

Los geht es mit dem 05.04.2021 in Düsseldorf, wo ich meinen ersten Tunis Air-A319 bekommen habe. Zu pre-Corona Zeiten war er doch recht selten in unseren Breiten:

Bild

Einen Tag später war ich dann wieder unterwegs, und zwar in Mönchengladbach, an meinem Lieblingsflughafen. Eine ATR 72-500 (G-ISLL) von Blue Islands kam zur Wartung in die "heiligen Hallen" von Rheinland Air Service. Das Bild befindet sich seit wenigen Tagen als mein Erstes auf planespotters.net, und womöglich in naher Zukunft auch auf Jetphotos. Vielen Dank an Uwe für die Tips zum Bearbeiten! ;)

Bild

Bild

Einen Tag später ließen sich die US Marine Corps nicht lumpen, und schickten eine Cessna UC35R aus Reykjavik. Dazu befand sich eine LN-SAA, die C68A des Babcook Scandinavian Ambulance am GAT:

Bild

Bild

Am 08.04. war ich vormittags in Düsseldorf, und abends in Köln unterwegs. Am DUS gab es einen Abschiebecharter durchgeführt von Georgian Airways und eine selten hässliche Beech 1900D von Twin-Jet im Einsatz für die französische Grenzschutzpolizei. Dazu kam Jet Netherlands mit einer Saab 340 aus Rom:

Bild

Bild

Bild

Zu güldener Stunde dann ein wenig 32R-Betrieb in Köln:

Bild

Bild

Bild

Bild

Am 13.04. gab es wieder eine Sammelabschiebung in Düsseldorf, dieses Mal stellte Privilege Style mit ihrer schicken Boeing 763 das Flugzeug. Wolkenlotto gewonnen! :grin:

Bild

Bild

Unter dem Motto, aller guten Dinge sind drei, fand am 15.04. schon wieder eine Sammelabschiebung, statt, das Ziel war Yerwan in Armenien:

Bild

Bild

Austrian Airways bringt ihre DeHavilland Dash8 derzeit sehr häufig nach Düsseldorf, nur ist in wenigen Wochen leider Schluss:

Bild

Nh Heli:

Bild

Den 17.04. habe ich am MGL verbracht, EI-FSK kam, und EI-FNA ging:

Bild

Bild

Etwas Militär habe ich natürlich auch noch zu bieten, hier 605, einer von zwei Airbus A319 der Hungarian Air Force aus ehemaligen Airberlin/OLT-Beständen am 20.04. im weichen Abendlicht einschwebend auf die 23L: :)

Bild

In das Wochenende gestartet bin ich mit D-ANNA, dem Sundair A320 in den "Katta macht Urlaub"-Farben. Sundair hat das Restrukturierungsverfahren vor wenigen Tagen übrigens erfolgreich abgeschlossen.

Bild

Bild

Beiwerk:

Bild

Bild

Das vorerst letzte April-Spotten gab es am 26., der Verkehr erinnerte durch Rückkehrer wie Rossiya, Air Serbia und SAS fast schon wieder an eine gewisse "Normalität". Das "Schmankerl" war dann noch der Austrian-Retro:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ich hoffe, dass die Bilder gefallen, im Mai geht es vorraussichtlich ein wenig weiter weg, nämlich am 08. nach Leipzig, und 15. nach Frankfurt. Darüber hinaus werde ich in den nächsten Tagen endlich meine neue Kamera in Empfang nehmen können. Soweit die Planung. :)

Bleibt gesund,

-Johannes

Re: Planespotten im April 2021 - Ein eher regionales Unterfangen

Verfasst: Do 29. Apr 2021, 15:42
von Uwe
Johannes01 hat geschrieben: Do 29. Apr 2021, 14:20 ...Das Bild befindet sich seit wenigen Tagen als mein Erstes auf planespotters.net, und womöglich in naher Zukunft auch auf Jetphotos.
Glückwunsch :good:
... und zukünftig viel Spaß und Erfolg beim Befüllen der Spotter-Datenbanken.

Es sind diesmal wieder ein paar sehr schöne Movements und Fotos dabei, vor allem auch wieder ein paar "Exoten". Danke fürs Zeigen. Fototechnisch ist übrigens die FedEx-MD-11 mein Favorit: Schönes Motiv bei schönem Licht schön fotografiert ;).

Bin gespannt auf die ersten Ergebnisse mit deiner neuen Cam.

Re: Planespotten im April 2021 - Ein eher regionales Unterfangen

Verfasst: Mo 3. Mai 2021, 08:57
von Johannes01
Hallo Uwe,

Vielen Dank für dein Feedback. :)

Derzeit warte ich noch darauf, dass der Inzidenzwert im SK Essen, wo der Kamerahändler meines Vertrauens sitzt, auf 150 runtergeht, sodass "Click&Meet" wieder möglich ist. Online werde ich mir nämlich keine Kamera mit einem so hohen Wert kaufen, außerdem wäre das ziemlich asozial ggü. dem Händler, der mich bis jetzt mehrmals beraten hat.

Bis dahin werde ich, wie du gesagt hast, die Planespotters-Datenbank auffüllen, vorrangig erstmal mit Businessjets und ATR's aus Mönchengladbach, das macht sich einfach ein wenig besser. ;D

Liebe Grüße,

-Johannes

Re: Planespotten im April 2021 - Ein eher regionales Unterfangen

Verfasst: Fr 7. Mai 2021, 19:22
von Uwe
Johannes01 hat geschrieben: Do 29. Apr 2021, 14:20 ... Das Bild befindet sich seit wenigen Tagen als mein Erstes auf planespotters.net, und womöglich in naher Zukunft auch auf Jetphotos.
...
Wie ich gerade gesehen habe, hat's geklappt: Glückwunsch zu deinen ersten beiden Bildern auf Jetphotos! :good: