CGN 04.02.2021

Themen und Fotos von Airports rund um die Welt
Antworten
Benutzeravatar
Johannes01
Mitleser
Beiträge: 175
Registriert: Sa 11. Apr 2020, 11:45
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 274 Mal

CGN 04.02.2021

Beitrag von Johannes01 » Sa 6. Feb 2021, 12:20

Hallo zusammen,

Am 04.02 stand Antrittsbesuch in Köln an, es hatte sich das vorraussichtliche Highlight des Jahres angekündigt. :)

Dabei hat die ursprüngliche Planung bereits Anfang des Jahres begonnen, als in Aussicht gestellt wurde, dass die gemeinsam von der NASA und dem DLR betriebene Boeing 747-SP für sechs Wochen in Köln stationiert werden würde. So richtig glauben konnte ich es nicht, jedoch verlief das Testprogramm planmäßig, sodass eine Woche vor dem Ankunftstag eine genaue Zeit veröffentlicht wurde: STA 08.50 Uhr. Einen Tag vor der Ankunft lautete die finale Zeit zwar 11.45 Uhr, was mich jedoch nicht davon abhielt, totzdem zu fahren.

Aufgrund starken Schneefalls in Hamburg wurde der Abflug der SOFIA jedoch auf 1600L verschoben; es trat ein wahres Streichkonzert ein mit durch und durch verschiedenen Informationen, was Zeiten, Wind und Bahn anbelangte. Also zurück nach Duisburg, und bis zum Mittag ein wenig Schule machen:D

In Düsseldorf habe ich die Dash 8 der Securite Civile durch einen verspäteten Zug verpasst, jedoch traf ich dort endlich mal wieder auf Jannick und Benni, liebe Grüße an dieser Stelle! :)

Zusammen ging es dann zum CGN, zwar war alles noch sehr unsicher, wir bezogen auf der Brücke vom Terminal 2 Stellung. Da nichts los war, wartete ich auf die Sonne, und lichtete diese beiden schönen Luftfahrtzeuge ab, zusammen mit einer bei nahezu jedem Besuch üblichen Ramp-Overwiev:

Bild

Auf dem Foto ist übrigens sehr gut zu erkennen, wie die Mit-Spotter Abstand halten, ein Großteil der Anwesenden hat auch brav die medizinische Maske getragen. Auch ein Grund, weswegen ich es bei solchen (über)regionalen Trips für durchaus legitim halte, derzeit zu Spotten. Man ist in einem Klientel umgeben, in dem sich (fast) jeder an die Regeln hält, und zivilisiert sein Hobby ausübt.

Nun gut, zurück zum Thema:

Bild

Bild

Während der Wartezeit gab es keinen PAX-Flug, als Ersatz mussten Drei-Viertel der German Airways dienen. Bevor ich es vergesse, hier nochmal viele Grüße an Lucy, Sven, Chris, Fabian und Sönke!

D-AZFA auf dem Weg nach Braunschweig:

Bild

Und D-AJHW im Schlepp: Zur dritten Maschine komme ich später noch.

Bild

Zwischen den ganzen Embraers bot diese Cessna C525 ein wenig Abwechslung:

Bild

Mittlerweile sprang mein Alert auf "N747NA" an, die Spannung stieg langsam. :D

Eine halbe Stunde später blickte jeder gespannt in Richtung 14L-Queranflug, doch kurz vor den SP-Jumbo schob sich eine Embraer E190 aus LBG, meine dritte von Vieren aus der gesamten Flotte. D-AZFA müsste ich irgendwo auch noch finden nach ein wenig Suchen. :)

Bild

Noch weiter möchte ich Euch nicht auf die Folter spannen, hier nun eine kleine Bildserie, ein Bild genügt einfach nicht zur Beschreibung dieses besonderen Flugzeugs:

Bild

Bild

Bild

Zwei Minuten später verschwand die Sonne hinter einem Schleimband, das Licht war komplett weg. "Clipper Lindbergh" wird in den kommenden Wochen zwanzig Missionsflüge absolvieren, derzeit steht sie jedoch im MIL-Bereich.

Ich hoffe, dass die Bilder Gefallen finden, und würde mich sehr über Feedback freuen!

Bleibt gesund,

Johannes

Benutzeravatar
Karsten
Team
Beiträge: 3751
Registriert: Mo 28. Mär 2005, 21:53
Wohnort: Waggum
Hat sich bedankt: 374 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal
Kontaktdaten:

Re: CGN 04.02.2021

Beitrag von Karsten » Sa 6. Feb 2021, 12:36

Ein sehr kurzweiliger und unterhaltsamer Bericht. Das Highlight die besondere 747 und die bekannten Gäste aus Braunschweig. :good:

Online
Benutzeravatar
Uwe
Team
Beiträge: 4162
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 19:54
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 251 Mal
Danksagung erhalten: 572 Mal
Kontaktdaten:

Re: CGN 04.02.2021

Beitrag von Uwe » Sa 6. Feb 2021, 14:59

Schöner Bericht und Top-Highlight schön abgelichtet :good:.
Wie sagt man so schön: "Das (Wetter-)Glück ist mit den Tüchtigen - meistens jedenfalls.";)
Gruß Uwe :hi:


Meine Foto-Website - Meine Bilder bei JetPhotos - Meine Bilder bei Planespotters

Nikon D7200 - Nikon D7100 - Nikon D90
AF-S Nikkor 18-105mm 1:3,5-5,6 VR ED DX - AF-P Nikkor 70-300mm 1:4,5-5,6E VR ED IF
Tamron SP 70-300mm 1:4-5,6 USD DI - Tokina SD 12-24mm 1:4 (IF) DX II
Sigma 50mm 1:1,4 DG - Sigma 100-400mm 1:5-6,3 DG OS HSM Contemporary

Lightroom - Photoshop Elements - PhotomatixPro

Benutzeravatar
Johannes01
Mitleser
Beiträge: 175
Registriert: Sa 11. Apr 2020, 11:45
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 274 Mal

Re: CGN 04.02.2021

Beitrag von Johannes01 » So 14. Feb 2021, 11:54

Na das sind doch mal warme Worte, die man gerne hört. :grin:

Kurzweilig von der Zeit her war es übrigens nicht, wir waren ab 12 Uhr da, und die ATA der SOFIA belief sich auf 15.42lcl. Das lag einfach nur daran, dass der CGN an diesem Tag exakt zwei (!) Paxflüge hatte, und ich wegen der 32-Betriebsrichtung keine Bilder gemacht habe, es wurde nämlich erst um 15 Uhr gewechselt auf 14-Betrieb.

An diesem Tag hätte soviel schief gehen können...

Gruß,
Johannes

Antworten