LPA 19.03.-21.03.2018

Themen und Fotos von Airports rund um die Welt
Antworten
Benutzeravatar
Michael2001
Team
Beiträge: 200
Registriert: Di 1. Sep 2015, 12:55
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung erhalten: 287 Mal
Kontaktdaten:

LPA 19.03.-21.03.2018

Beitrag von Michael2001 » Di 27. Mär 2018, 20:22

Guten Abend!

In der letzten Woche ging es für über viele Umwege für 3 Tage nach Gran Canaria. Da ich einige Meilen für meinen Staus sammeln musste, ging es mit SAS über Stockholm nach Gran Canaria. Auf dem Rückweg machte ich noch Halt in Kopenhagen, um mit der ATR zu fliegen.
Am Montag, den 19.03 ging es mit Germanwings sehr früh von Hamburg nach Stockholm. Die D-AGWV brachte mich dort hin.

Beim Line-Up auf die 33 wurde das Handy auf den Flügel gehalten:
Bild

Während des Fluges beschäftigte ich mich mit dem Durchlesen eines Artikels aus dem Bordmagazin mit dem Thema „Macht Geld glücklich?“ So blieb etwas Zeit zum Philosophieren. Der restliche Flug verlief normal. Erst während des Anfluges auf die Piste 26 wurde das handy ans Fenster gehalten.
Bild

Nach der Landung machte ich vorne für ein Cockpitbild halt.
Bild

In Stockholm angekommen machte ich mich auf dem Weg in die SAS Business Lounge. Auf die Bilder verzichte ich, da wir hier nicht im Vielfliegerforum sind.

Nach weiteren drei Stunden bestieg ich die LN-RNU, die mich innerhalb von 6 Stunden nach Gran Canaria brachte. Zum Glück war die Maschine leer und ich hatte die ganze 1. Reihe für mich. Trotzdem ist das Fliegen in einer 737 auf einem 6 Stunden-Flug relativ langweilig. Mein Laptop, ein Kissen und eine Decke machten den Flug dann doch relativ entspannt.

In LPA angekommen ging es erstmal zur Tanke. An der Tankstelle konnte man nachmittags und abends die Anflüge auf der 03L erlegen. Ein Nachteil ist die zu benötigte hohe Brennweite.

Glück hatte ich an dem Abend nicht sonderlich, da genau 20 Sekunden vor der Ankunft der Air Europas 787-9 die Wolken kamen…

Ein Bild von einer ATR kann ich Euch allerdings präsentieren. Diese wurde übrigens mit 310mm gemacht.
Bild
EC-LGF | LPA/GCLP by Michael_HAJ, auf Flickr

Die ATR war der einzige Flieger des Anreisetages. Da ich relativ müde war, ging es früh in die Unterkunft. Auf spotten hatte ich an diesem Abend keine große Lust mehr, stattdessen schlief ich gut 10 Stunden…

Am Dienstagmorgen ging es wunderbar ausgeschlafen an die Morgenposition. Diese befindet sich schräg gegenüber, auf der anderen Seite, von der Tankstelle. Der Ort nennt „El Burrero“. Es war ein kleiner spanischer Ort, wo relativ wenig Einheimische die englische Sprache beherrschten. Irgendwie hat die Verständigung aber geklappt.

Der starke Wind (ca. 35 Knoten) aus Norden machte das Halten der Kamera nicht sehr einfach. Mit ISO 160-200 klappte aber auch dies.

Begrüßt wurde ich von einem kleinen Holländer:
Bild
PH-XRB | LPA/GCLP by Michael_HAJ, auf Flickr

Einer der gefühlt 30 MAD-Shuttles am Tag
Bild
EC-JEJ | LPA/GCLP by Michael_HAJ, auf Flickr

Localtraffic
Bild
EC-MPA | LPA/GCLP by Michael_HAJ, auf Flickr

Bild
EC-MQY | LPA/GCLP by Michael_HAJ, auf Flickr

Leider auch hier zu sehen…
Bild
EI-EPH | LPA/GCLP by Michael_HAJ, auf Flickr


Der verhältnismäßig besondere Flieger kam natürlich bei Bewölkung…
Bild
T.19B-13 | LPA/GCLP by Michael_HAJ, auf Flickr

Weiterer Platzhirsch
Bild
EC-KGI | LPA/GCLP by Michael_HAJ, auf Flickr

Go2Sky im halben Travel Service-Kleidchen
Bild
OM-GTF | LPA/GCLP by Michael_HAJ, auf Flickr

Skandinavier
Bild
OY-TCF | LPA/GCLP by Michael_HAJ, auf Flickr

Britte
Bild
G-GDFV | LPA/GCLP by Michael_HAJ, auf Flickr

Nach dem Vormittagsprogramm ging es zum Essen zurück in den Ort. Essen konnte man dort ziemlich günstig, lecker und viel.

Nach dem Essen und etwas Entspannung am Meer stand der Seitenwechsel an. Zwischen El Burrero und der Tankstelle stand Fußgängern ein kleiner Tunnel zur Verfügung.

Zunächst das Tageshighlight für alle Hannover-Spotter…
Bild
D-AGWK | LPA/GCLP by Michael_HAJ, auf Flickr

Ire mit Sticker
Bild
EI-DWI | LPA/GCLP by Michael_HAJ, auf Flickr

Der beste Ferienflieger
Bild
HB-IJW | LPA/GCLP by Michael_HAJ, auf Flickr

Großgerät vom Platzhirschen
Bild
EC-MOX | LPA/GCLP by Michael_HAJ, auf Flickr

Bild
EC-MPA | LPA/GCLP by Michael_HAJ, auf Flickr

Noch ein Deutscher
Bild
D-BADA | LPA/GCLP by Michael_HAJ, auf Flickr

An diesem Abend kam (leider) nur 787-8. Aber hey, das Licht spielt mit :)
Bild
EC-MMY | LPA/GCLP by Michael_HAJ, auf Flickr

Noch ein Skandinavier
Bild
SE-RFT | LPA/GCLP by Michael_HAJ, auf Flickr

Platzhirsch mit Sticker
Bild
EC-JQL | LPA/GCLP by Michael_HAJ, auf Flickr

Auch mehr oder weniger Localtraffic
Bild
EC-JEJ | LPA/GCLP by Michael_HAJ, auf Flickr


Cooler Approach
Bild
EC-JEV | LPA/GCLP by Michael_HAJ, auf Flickr

Ein neues Gesicht
Bild
EI-FHN | LPA/GCLP by Michael_HAJ, auf Flickr

Die Temperaturen nahmen ab, sodass man auf die Bahn knipsen konnte
Bild
EC-MMY | LPA/GCLP by Michael_HAJ, auf Flickr

Bild
EI-EKV | LPA/GCLP by Michael_HAJ, auf Flickr

Der muss sich auch erstmal ausrichten
Bild
EC-MVI | LPA/GCLP by Michael_HAJ, auf Flickr

Noch ein militärisches Highlight am Abend
Bild
CH-03 | LPA/GCLP by Michael_HAJ, auf Flickr

Danach ein ziviler Belgier
Bild
OO-JAY | LPA/GCLP by Michael_HAJ, auf Flickr

Nach dem Belgier ging es zu Fuß zurück nach El Burrero. Mit einem relativ leeren Magen wurde das nächste Lokal aufgesucht.

Am nächsten Morgen wurde ich um 08:00 von Handy geweckt. Ich packte die letzten Sachen in den Koffer und ging danach zur Vormittagsposition, wo ich auch zwei nette Localspotter traf, die für den VLM A320 da waren. Bis zum VLM A320 vergingen noch einige Minütchen, sodass man ins Gespräch kam. Geknipst wurde dabei relativ wenig, da das Wetter am Abreisetag sehr durchwachsen war. Es war ziemlich bewölkt. Deswegen gibts hier nur wenige Flieger…

Zum Anfang des Tages erstmal zwei Deutsche
Bild
| LPA/GCLP by Michael_HAJ, auf Flickr

Bild
D-ASTF | LPA/GCLP by Michael_HAJ, auf Flickr

Das besagte Highlight für die Locals
Bild
OO-TCT | LPA/GCLP by Michael_HAJ, auf Flickr


Platzhirsch etwas tiefer
Bild
EC-MPA | LPA/GCLP by Michael_HAJ, auf Flickr

Hacken dran
Bild
CS-TRF | LPA/GCLP by Michael_HAJ, auf Flickr

Ein neues Gesicht in der Sammlung
Bild
EI-FVH | LPA/GCLP by Michael_HAJ, auf Flickr

Großer Airbus
Bild
OY-VKG | LPA/GCLP by Michael_HAJ, auf Flickr

Auch Hacken dran
Bild
YL-PSB | LPA/GCLP by Michael_HAJ, auf Flickr

Der letzte Flieger für mich
Bild
OH-JTZ | LPA/GCLP by Michael_HAJ, auf Flickr

Nach der Jettime ging es zurück nach Hause. Ich holte meinen Koffer und es ging nochmal kurz essen. Danach ging es per Bus zum Airport. Der Check-In verlief schnell und problemlos und die Siko war nach 5 Minuten passiert.
SAS hat am Flughafen von Gran Canaria keine Lounge (auch keine Partnerlounge), sodass im Sicherheitsbereich der Burger King aufgesucht werden musste.
Die LN-RNW brachte mich dann nach Stockholm. Aufgrund des starken Gegenwindes mit 30 Minuten Verspätung. In Stockholm hatte ich 5 Stunden Aufenthalt in der Nacht, sodass ich am nächsten Tag um 6 in den Genuss kam den A320neo zu fliegen. Außerdem hatte ich das Glück, dass in der Exitrow saß und der Mittelsitz blockiert war. Die zweite Flugetappe war dann der Flug von Kopenhagen nach Hannover.
Hier hat mich die ES-ATB ans Ziel gebracht. Auffällig war, dass an Bord nur 12 Passagiere waren. Nach dem Takeoff schlief ich ein und wachte so auf 1000 Fuß über Hannover auf. Alles in Allem ein tolles Fluggefühl in der ATR.

Zusammenfassend hat sich der Trip gelohnt. Ich habe nette Flieger bekommen und nebenbei die Festplatte mit neuen Regs füllen können. Zusätzlich gabs für dieses etwas kuriose Routing über Stockholm etwa 15.000 Star Alliance-Meilen.

Bedanken möchte ich mich außerdem noch bei Adolfo Bento de Urquía und Alejandro Hernández León für die Tipps und das nette Gespräch. Die beiden sind echt nett und können jede Frage zum Spotten auf Gran Canaria beantworten.

Ich hoffe der kleine Fotobericht und die Bilder gefallen euch.
Ich wünsche allen einen schönen Abend.
Zuletzt geändert von Michael2001 am Mi 28. Mär 2018, 11:39, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß
Michael

Meine Bilder auf:

-Flickr
-Planespotters

Benutzeravatar
Uwe
Team
Beiträge: 3674
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 19:54
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 585 Mal
Danksagung erhalten: 1483 Mal
Kontaktdaten:

Re: LPA 19.03.-21.03.2018

Beitrag von Uwe » Di 27. Mär 2018, 22:11

Schöne Fotos, Danke fürs Zeigen :good:
Gruß Uwe :hi:


Meine Foto-Website - Meine Bilder bei JetPhotos - Meine Bilder bei Planespotters

Nikon D7200 - Nikon D7100 - Nikon D90 - Panasonic Lumix DMC-G6
AF-S Nikkor 18-105mm 1:3,5-5,6 VR ED DX - AF-S Nikkor 85mm 1:3,5 VR G-ED DX
Tamron SP 70-300mm F/4-5,6 USD DI - Tokina SD 12-24mm 1:4 (IF) DX II
Sigma 50mm 1:1.4 DG - Sigma 100-400mm F5-6,3 DG OS HSM Contemporary

Lightroom 6 - Photoshop Elements 10 - PhotomatixPro 4.2.5

Benutzeravatar
Swen
Team
Beiträge: 9104
Registriert: So 27. Mär 2005, 13:59
Wohnort: Abflug 26 Nord
Hat sich bedankt: 598 Mal
Danksagung erhalten: 325 Mal
Kontaktdaten:

Re: LPA 19.03.-21.03.2018

Beitrag von Swen » Mi 28. Mär 2018, 07:24

Vielen Dank für die Bilder! Vielleicht bekommt man beim nächsten mal die Typen mit in den Flikerlink rein. Denn eine Casa ist schon was besonderes. :) Aufgeblasene ATR.
Bis denn der Swen

Meine Spotterfotos
LCBS Bilder
PlaneSpotters.net Bilder

Fotoapparillo und anderes Gedöns von Canon
Ein Admin schläft nicht, er root.

MrLemey
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: So 10. Jan 2016, 18:45
Wohnort: Braunschweig
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: LPA 19.03.-21.03.2018

Beitrag von MrLemey » Do 29. Mär 2018, 01:02

Da haben wir uns aber knapp verpasst... Und ich habe tatsächlich gedacht, wie viele Braunschweiger wohl noch auf der Insel sind... Ich war am 22. und 23.03. am Flughafen:

(keine besonders tollen Bilder, da schlechte Kamera, schlechter Fotograf und keine Bearbeitung):

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Michael2001
Team
Beiträge: 200
Registriert: Di 1. Sep 2015, 12:55
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung erhalten: 287 Mal
Kontaktdaten:

Re: LPA 19.03.-21.03.2018

Beitrag von Michael2001 » Do 29. Mär 2018, 12:11

MrLemey hat geschrieben:
Do 29. Mär 2018, 01:02
(keine besonders tollen Bilder, da schlechte Kamera, schlechter Fotograf und keine Bearbeitung):
Da widerspreche ich dir. Die Grundbedingungen hast du eigentlich schon beachtet. Das Motiv ist erfasst: das Flugzeug ist mittig. Würde an deiner Stelle die Bilder etwas zuschneiden, aber sonst sieht es top aus.

Schöne Mauritania. Die habe ich leider verpasst...
Gruß
Michael

Meine Bilder auf:

-Flickr
-Planespotters

MrLemey
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: So 10. Jan 2016, 18:45
Wohnort: Braunschweig
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: LPA 19.03.-21.03.2018

Beitrag von MrLemey » Do 29. Mär 2018, 22:46

Dankeschön, freut mich zu hören! :-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste