07.12.12: Letzter Flug einer VFW 614 - D-ADAM (ATTAS)

Geschichte und Geschichten vom und am Flughafen
Benutzeravatar
Heino
Team
Beiträge: 1210
Registriert: Fr 27. Jul 2007, 22:37
Wohnort: Flugzeugführerschule A/B 42
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

07.12.12: Letzter Flug einer VFW 614 - D-ADAM (ATTAS)

Beitrag von Heino » Fr 7. Dez 2012, 16:29

Heute ist die D-ADAM zum letzten Mal in Braunschweig abgehoben.
Ziel ist das Museum in Oberschleißheim.

12:46 Uhr: Die ATTAS verläßt das DLR-Gelände

Bild
Datenbanklink

Bild
Datenbanklink

12:51 Uhr: Der letzte Start

Bild
Datenbanklink

Bild
Datenbanklink

Tschüß D-ADAM!!!
:cry:

Bild
Datenbanklink

Heino
Zuletzt geändert von Heino am Fr 7. Dez 2012, 20:31, insgesamt 1-mal geändert.
Horrido!

Heino

Canon Eos 600D
Canon EF-S 10-18mm 1:4.5-5.6 IS STM - Canon EF-S 18-55mm 1:3.5-5.6 IS - Canon EF 70 - 300 mm 1:4-5.6 IS USM
Canon PowerShot SX620 HS
Photoshop Elements 13


http://www.flickr.com/photos/ju52-3m/

Benutzeravatar
Karsten
Team
Beiträge: 2868
Registriert: Mo 28. Mär 2005, 21:53
Wohnort: Hondelage
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Kontaktdaten:

Re: 07.12.12: Letzter Flug einer VFW 614 - D-ADAM (ATTAS)

Beitrag von Karsten » Fr 7. Dez 2012, 18:33

Danke, herrliche Aufnahmen bei besten Winterlicht.

Wenigstens hat es einer von uns geschafft, diesen besonderen Moment festzuhalten.

Benutzeravatar
Swen
Team
Beiträge: 7495
Registriert: So 27. Mär 2005, 13:59
Wohnort: Abflug 26 Nord
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: 07.12.12: Letzter Flug einer VFW 614 - D-ADAM (ATTAS)

Beitrag von Swen » Fr 7. Dez 2012, 19:51

:cry:
Bis denn der Swen

Meine Spotterfotos
LCBS Bilder
PlaneSpotters.net Bilder

Fotoaparillo und anderes Gedöns von Canon

andi
Team
Beiträge: 815
Registriert: Fr 15. Apr 2005, 16:09
Wohnort: Braunschweig / Waggum

Re: 07.12.12: Letzter Flug einer VFW 614 - D-ADAM (ATTAS)

Beitrag von andi » Fr 7. Dez 2012, 20:08

:good: Schöne Fotos.. schöner Flieger. Hat immer Spaß gemacht sie im Foto festzuhalten.

Man sieht sich dann mal im Museum...

Benutzeravatar
Heino
Team
Beiträge: 1210
Registriert: Fr 27. Jul 2007, 22:37
Wohnort: Flugzeugführerschule A/B 42
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: 07.12.12: Letzter Flug einer VFW 614 - D-ADAM (ATTAS)

Beitrag von Heino » Fr 7. Dez 2012, 20:35

Danke! Wow, und alle für die DB genommen! :)
Ich habe die Verlinkung der Bilder geändert!

Uwe war auch da, aber leider ist er etwas zu früh gegangen... :(

Heino
Horrido!

Heino

Canon Eos 600D
Canon EF-S 10-18mm 1:4.5-5.6 IS STM - Canon EF-S 18-55mm 1:3.5-5.6 IS - Canon EF 70 - 300 mm 1:4-5.6 IS USM
Canon PowerShot SX620 HS
Photoshop Elements 13


http://www.flickr.com/photos/ju52-3m/

Benutzeravatar
Karsten
Team
Beiträge: 2868
Registriert: Mo 28. Mär 2005, 21:53
Wohnort: Hondelage
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Kontaktdaten:

Re: 07.12.12: Letzter Flug einer VFW 614 - D-ADAM (ATTAS)

Beitrag von Karsten » Fr 7. Dez 2012, 22:19

DLR -- ATTAS – Der letzte Flug führt ins Museum

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.as ... /year-all/
DLR überführt „Fliegenden Simulator“ in das Deutsche Museum in München

Nur noch ein Exemplar des deutschen Passagierflugzeugs VFW 614 war in den letzten Jahren in Betrieb: Das Advanced Technologies Testing Aircraft System, kurz ATTAS – der Flugversuchsträger und "Fliegende Simulator" des Deutschen Zentrums für Luft und Raumfahrt (DLR). Am 7. Dezember 2012 startete ATTAS seine letzte Reise vom Forschungsflughafen in Braunschweig zur Flugwerft Schleißheim des Deutschen Museums in München. Zum letzten Mal erhob sich somit eine VFW 614 in die Luft. Das Museum erhält das Forschungsflugzeug als Geschenk für seine umfangreiche Luftfahrtsammlung.

Exakte Landung auf dem Flugplatz Schleißheim

"Der Flug nach Oberschleißheim ist planmäßig verlaufen", sagt Stefan Seydel, Leiter der DLR-Forschungsflugabteilung in Braunschweig. "Wir freuen uns, dass ATTAS nach mehr als einem Vierteljahrhundert im Dienste der DLR-Luftfahrtforschung in der Flugwerft des Deutschen Museums einen würdigen Platz für den Ruhestand gefunden hat." Die Planung des letzten Fluges war eine Herausforderung, denn ATTAS musste auf dem Flugplatz Schleißheim auf einer vergleichsweise kurzen Landebahn exakt aufsetzen. "Im Anflug haben wir uns ganz auf den Moment konzentriert“, sagt Testpilot Hans-Jürgen Berns "Mit zwanzig Jahren ATTAS-Erfahrung war auch das zu meistern."

Flugplanung bis ins kleinste Detail

Seit Monaten plante das DLR gemeinsam mit dem Deutschen Museum den letzten Flug und insbesondere die Landung sehr detailliert. "Wir mussten ganz sicher gehen, dass ATTAS auf dem vergleichsweise kleinen Flugplatz unbeschadet landen kann", sagt Seydel. "Dafür brauchten wir passende Wetterbedingungen, die heute gegeben waren." Die Feuerwehr aus Oberschleißheim und des Flughafens München sowie die Polizei sicherten das Unternehmen ab.

Zudem hatten Flugversuchsingenieure in Braunschweig bereits schwere Instrumente aus dem Forschungsflugzeug demontiert, damit ATTAS bei der Landung einen möglichst kurzen Bremsweg benötigt. Die Messanlage mit einigen hundert Sensoren bleibt derweil nicht im DLR. Die Instrumente werden in der Flugwerft erneut montiert. So erhält das Deutschen Museum einen vollständigen Flugversuchsträger für seine Sammlung.

Nächste Station: Gläserne Werkstatt

Nach der Landung auf dem Flugplatz Schleißheim rollte ATTAS aus eigener Kraft auf das Gelände der Flugwerft. "Das Deutsche Museum schätzt sich glücklich den Fliegenden Simulator ATTAS in die Reihe seiner Luftfahrtsammlung aufnehmen zu können. An diesem Flugzeug lässt sich ein ganzes Forschungsfeld in seiner wissenschaftlichen und technischen Entwicklung dokumentieren", sagt Dr.-Ing. Ludwig Dorn. Er ist Luftfahrtkurator am Deutschen Museum. ATTAS wird nach ersten Vorbereitungen zunächst in der gläsernen Werkstatt der Flugwerft für Besucher zu sehen sein. Erfahrene Restauratoren präparieren das Forschungsflugzeug dort etwa ein Jahr lang für die spätere Ausstellung in der neuen Flugzeughalle.

Vielfältige Verdienste in der Luftfahrtforschung

Bereits im Juni 2012 – nach fast 27 Jahren aktiven Forschungsdienstes - verabschiedete das DLR den Forschungsflieger ATTAS in den Ruhestand. In seiner Dienstzeit hat der Flugversuchsträger Wirbelschleppen sowie lärmarme Landeanflüge untersucht, war als fliegender Simulator im Einsatz und hat Flugführungstechnologien erprobt. Zuletzt hatte der DLR-Flugbetrieb Schwierigkeiten, passende Ersatzteile für ATTAS zu finden. Ein kontinuierlicher Flugbetrieb konnte nicht mehr gewährleistet werden. Seit 2007 hatte sich das Deutsche Museum um die Aufnahme des Flugversuchsträgers in seine Sammlung bemüht und schließlich den Zuschlag des DLR erhalten.

Der Hangar am Forschungsflughafen Braunschweig bleibt indes nicht leer: ATRA (Advanced Technology Research Aircraft) – ein umgerüsteter Airbus A320 – fliegt weiter als großer Flugversuchsträger im Dienste der DLR-Luftfahrtforschung.

andi
Team
Beiträge: 815
Registriert: Fr 15. Apr 2005, 16:09
Wohnort: Braunschweig / Waggum

Re: 07.12.12: Letzter Flug einer VFW 614 - D-ADAM (ATTAS)

Beitrag von andi » Sa 8. Dez 2012, 07:13

Die letzte Landung..






Edit by Swen: Video eingebettet.

Benutzeravatar
Uwe
Team
Beiträge: 2599
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 19:54
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal
Kontaktdaten:

Re: 07.12.12: Letzter Flug einer VFW 614 - D-ADAM (ATTAS)

Beitrag von Uwe » Sa 8. Dez 2012, 08:02

Schöne Bilder, Heino ... Da hat sich das Warten in der Kälte gelohnt :good:

Bin ja gestern gegen 12:15 Uhr von der Terrasse weg, weil der Tag eigentlich für einen Ausflug mit meiner Frau nach Goslar reserviert war. Ich konnte es mir aber nicht verkneifen, noch mal kurz am Spotterhügel vorbeizufahren um nachzusehen, ob sich wirklich nichts tut auf dem DLR-Gelände. Da stand dann die D-ADAM mit gesetzten Positionslichtern und laufender APU vor der DLR-Halle. Zurück zur Terasse war mir zu riskant, konnte ja jede Sekunde losgehen. Also Termin verschoben und am Spotterhügel geblieben. Zwar sind dabei bei Gegenlicht nicht so schöne Bilder entstanden wie bei Heino, aber man sieht die D-ADAM noch mal aus einer anderen Perspektive.

An der alten Wirkungsstätte vorbei: Die Mitarbeiter des DLR verabschieden die D-ADAM
Bild
Datenbanklink

Ein letztes Mal am Tower vorbei:
Bild
Datenbanklink

Ein Hardcore-Spotter vom LCBS dokumentiert den Abflug:
Bild

Letzter Take-Off ...
Bild

Fahrwerk einziehen ...
Bild
Datenbanklink

und ab nach Oberschleissheim ...
Bild
Datenbanklink

... mit der obligatorischen Rauchfahne
Bild
Datenbanklink

Bye-Bye D-ADAM!
Bild
Zuletzt geändert von Uwe am Sa 8. Dez 2012, 23:26, insgesamt 3-mal geändert.
Gruß Uwe :hi:


Meine Bilder-Gallerie - Meine Bilder bei JetPhotos - Meine Bilder bei Planespotters

Nikon D7100 - Nikon D90 - Nikon P7000 - Panasonic Lumix DMC-G6
AF-S Nikkor 18-105mm 1:3,5-5,6 VR ED DX - Tamron SP 70-300mm F/4-5,6 USD DI
AF-S Nikkor 85mm 1:3,5 VR G-ED DX - Tokina SD 12-24mm 1:4 (IF) DX II - Sigma 50mm 1:1.4 DG

Lightroom 5 - Photoshop Elements 10 - PhotomatixPro 4.2.5

Benutzeravatar
Swen
Team
Beiträge: 7495
Registriert: So 27. Mär 2005, 13:59
Wohnort: Abflug 26 Nord
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: 07.12.12: Letzter Flug einer VFW 614 - D-ADAM (ATTAS)

Beitrag von Swen » Sa 8. Dez 2012, 08:30

Super Uwe! Das letzte Bild gefällt mir auch besonders gut.
Bis denn der Swen

Meine Spotterfotos
LCBS Bilder
PlaneSpotters.net Bilder

Fotoaparillo und anderes Gedöns von Canon

Benutzeravatar
Heino
Team
Beiträge: 1210
Registriert: Fr 27. Jul 2007, 22:37
Wohnort: Flugzeugführerschule A/B 42
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: 07.12.12: Letzter Flug einer VFW 614 - D-ADAM (ATTAS)

Beitrag von Heino » Sa 8. Dez 2012, 09:33

Klasse Uwe! Das freut mich, dass du doch noch nicht nach GS gefahren warst.
Tolle Bilder hast du da gemacht! :good:

Gruß

Heino
Horrido!

Heino

Canon Eos 600D
Canon EF-S 10-18mm 1:4.5-5.6 IS STM - Canon EF-S 18-55mm 1:3.5-5.6 IS - Canon EF 70 - 300 mm 1:4-5.6 IS USM
Canon PowerShot SX620 HS
Photoshop Elements 13


http://www.flickr.com/photos/ju52-3m/

ich

Re: 07.12.12: Letzter Flug einer VFW 614 - D-ADAM (ATTAS)

Beitrag von ich » Sa 8. Dez 2012, 13:32

Absoluter Trauertag!

D-ADAM kam kurz vor mir zum BS und ging kurz vor mir :(

Spartacus
Team
Beiträge: 671
Registriert: Di 13. Apr 2010, 09:30
Wohnort: Braunschweig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 07.12.12: Letzter Flug einer VFW 614 - D-ADAM (ATTAS)

Beitrag von Spartacus » Mo 10. Dez 2012, 09:43

Tolle Bilder,

meine Frau war früh da und hat nicht so lange warten können.
Sie hat aber die D-HFHS und die die OO-MLG sowie ein paar andere "Kleinigkeiten" erwischen können.
Ich muss die Bilder in den nächsten Tagen mal sichten und schauen,
was davon hier noch rein passt.

Schönen Gruß

Spartacus

Benutzeravatar
Karsten
Team
Beiträge: 2868
Registriert: Mo 28. Mär 2005, 21:53
Wohnort: Hondelage
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Kontaktdaten:

Re: 07.12.12: Letzter Flug einer VFW 614 - D-ADAM (ATTAS)

Beitrag von Karsten » Mi 12. Dez 2012, 06:51

In der heutigen Print-Ausgabe der Braunschweig Zeitung ist das Bild von Heino zu sehen :good:

Bild
Datenbanklink

Benutzeravatar
Heino
Team
Beiträge: 1210
Registriert: Fr 27. Jul 2007, 22:37
Wohnort: Flugzeugführerschule A/B 42
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: 07.12.12: Letzter Flug einer VFW 614 - D-ADAM (ATTAS)

Beitrag von Heino » Mi 12. Dez 2012, 08:30

Oh, tatsächlich!
Das freut mich!

Heino
Horrido!

Heino

Canon Eos 600D
Canon EF-S 10-18mm 1:4.5-5.6 IS STM - Canon EF-S 18-55mm 1:3.5-5.6 IS - Canon EF 70 - 300 mm 1:4-5.6 IS USM
Canon PowerShot SX620 HS
Photoshop Elements 13


http://www.flickr.com/photos/ju52-3m/

Benutzeravatar
Heino
Team
Beiträge: 1210
Registriert: Fr 27. Jul 2007, 22:37
Wohnort: Flugzeugführerschule A/B 42
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: 07.12.12: Letzter Flug einer VFW 614 - D-ADAM (ATTAS)

Beitrag von Heino » Mi 12. Dez 2012, 11:09

[...]
Zuletzt geändert von Heino am Sa 7. Mär 2015, 22:36, insgesamt 1-mal geändert.
Horrido!

Heino

Canon Eos 600D
Canon EF-S 10-18mm 1:4.5-5.6 IS STM - Canon EF-S 18-55mm 1:3.5-5.6 IS - Canon EF 70 - 300 mm 1:4-5.6 IS USM
Canon PowerShot SX620 HS
Photoshop Elements 13


http://www.flickr.com/photos/ju52-3m/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast