[Bericht] 07.11.2020 TEIL 2 DER NACHMITTAG (Vor-)Letzter Betriebstag Berlin-Tegel TXL/EDDT

Artikel und Berichte findet man hier. Jedes LCBS Mitglied kann einen Artikel oder Bericht schreiben.
Forumsregeln
Forumsregeln
Hier findest Du spezielle Themen von uns rund um die Luftfahrt, den Flughafen und den LCBS mit folgenden Schwerpunkten:

- Allgemeine Luftfahrt / Airlines
- Flughafen / Institute / Firmen / Vereine am BWE
- Flugzeuge mit Geschichte(n) / Typengschichten
- LCBS
- Veranstaltungen / Reiseberichte

Falls ihr Anregungen oder weitere Informationen habt, meldet euch über unser Kontaktformular oder schreibt einfach den Ersteller des Artikels per Privater Nachricht an.
Antworten
Benutzeravatar
Karsten
Team
Beiträge: 3746
Registriert: Mo 28. Mär 2005, 21:53
Wohnort: Waggum
Hat sich bedankt: 361 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal
Kontaktdaten:

[Bericht] 07.11.2020 TEIL 2 DER NACHMITTAG (Vor-)Letzter Betriebstag Berlin-Tegel TXL/EDDT

Beitrag von Karsten » Fr 2. Apr 2021, 23:08

TEIL 1 --> viewtopic.php?f=43&t=6113

In der Zwischenzeit war auch der "A321Fan" in Tegel angekommen. Am Abend wollten wir zusammen unseren gemeinsamen Eurowings-Rundflug zusammen fliegen.
So trafen wir uns zwischen den Terminals und planten eine Runde im Hexagon.

Bild


Im Gegensatz zum Vormittag war nun fast ein Volksfest am Tegel spürbar. Obwohl es keinerlei offizielle Ankündigungen oder Termine gab, suchten die Menschen den Flughafen auf, um sich persönlich zu verabschieden.
Außerhalb wie auch Terminal schien fast Normalität eingekehrt zu sein.

Immer wieder waren Menschen in ehemaligen airberlin-Uniformen zu sehen, die sich noch einmal mit Kollegen trafen und mit Selfies einen ehrenvollen letzten Tag verbrachten.

Bild

Bild

Bild


Vergleich Juni 2020

Bild



Bild

Bild


Fest hatte ich mir eingeplant, wenn der Lufthansa-Shop noch geöffnet hätte, einen neuen Koffer zukaufen. Die Maße zwecks PKW-Transport hatte ich mir schon genau notiert.
So begab sich die Situation, dass wir an den Shop ankamen und direkt vor unserer Tür die Ladentür abgeschlossen wurde. Gerade noch konnte ich meinen Wunsch anmelden, einen Koffer zu kaufen. Widerwillig kam die die stechende Aufforderung, dass ich nicht nur schauen dürfte, sondern auch kaufen sollte. Ich gab meine Wunsch-Maße durch und schnell wurde mir dieser Koffer präsentiert. Bei dem interessanten Rabatt habe sofort zugeschlagen. Somit bleibt mir die Koffer auf meinen Reisen als Erinnerung an diesen Tag.

Bild

Bild


Auf Grund des doch sehr belebten Terminals entschieden wir uns zeitig (Corona....) das Gebäude bald wieder zu verlasen. Ein ungutes Gefühl machte sich breit.

Bild

Bild

Bild


Verlassende Shops soweit das Auge reicht.

Bild

Bild

Bild


Außen zeigte sich eine ähnliche Situation. A321Fan und mir knurrte der Magen.
Jedoch war die Schlange vor der berühmten "Ess-Bahn" dermaßen lang, dass es sich nicht lohnte anzustellen.

Bild

Bild

Bild

Bild


Szenenwechsel 16:15

Auf Grund der sehr sehr guten Wettervorhersage habe ich zwei Fahrräder eingepackt um am Nachmittag eine Tour auf dem Tempelhof zu unternehmen.

Bild





Bild

Bild

Bild

Bild


Tempelhof und BER(?) in einem Musik-Video




Nun gab es endlich gegen 17:00 "Mittagessen" von meinen Lieblings-Sudan-Imbiss aus Neukölln.
Das Restaurant liegt in der ehemaligen Anfluggrundlinie der 27R.
https://saharaimbiss.de/#koestlichkeiten


Ungefähr rechts (noch etwas weiter rechts...) neben der Kirche befindet sich das "Sahara-Restaurant"
Loading...
Loading...

Der Sahara-Teller

Bild



Wir sitzen zum Essen ungefähr dort wo do der AVRO zu sehen ist
Loading...
Loading...

Zum Sonnenuntergang wurde es spürbar kälter.

Bild

Bild

So sah im Oktober 2008 aus
Loading...
Loading...

Mit dem LCBS unternahmen wir März 2008 einen Abschiedsflug nach Brüssel
Abflug und Landung auf der 27L






Loading...
Das war damals einer der Abschieds-Flüge mit AirEvent und airberlin.
Bei airberlin steckte zu dieser Zeit wirklich noch Herz und Enthusiasmus drin.
Loading...



Anflug auf die 09L




TEIL 3 --> viewtopic.php?f=43&t=6118

Antworten