Seite 1 von 1

[Bericht] Aeronauticon in Anklam

Verfasst: Fr 26. Jul 2019, 19:09
von Heino
Am Flugplatz Anklam befindet sich das Außengelände vom Otto-Lilienthal-Museum, der Museumspark "Aeronauticon" Ein Lehr-und Erlebnisgarten zum Schauen, Spielen und Lernen. Für Schulklassen und Kindergruppen bietet das Aeronauticon altersgerechte Programme an.
Einen Bericht zum Otto-Lilienthal-Museum gibt es bereits hier.

Bild

Ausgestellt werden dort aber auch Luftfahrtzeuge. Am Parkplatz wird man von der PZL 106 Kruk empfangen.

Bild

Die HPA TT62 Alekto ist ein ganz besonderes Exponat. Die TT62 wurde in den Jahren 2002 bis 2006 auf der Insel Usedom von der Firma HPA (High Performance Aircraft) entwickelt und getestet. Der erste und einzige Flug fand am 22.02.2005 statt. Im Folgejahr meldete dann das Unternehmen Insolvenz an. Es wurde nur dieser eine Prototyp gebaut:

Bild

Diese Let Z37A Cmelák (Hummel) ist ein Agragflugzeug, welches in der DDR-Landwirtschaft eingesetzt worden ist. Dieses Flugzeug wurde 1975 in der Tschecheslowakei gebaut.

Bild

Die Kamow Ka-26 ist ein Mehrzweckhubschrauber mit Koaxialrotor. Die D-HOAG wird hier mit einer Passagierkabine präsentiert. Sie lässt sich aber gegen einen Chemikalienbehälter, einer Lastenplattform oder einen Kran tauschen.

Bild

Die Antonow An-2 diente erst bei der NVA als Absetzflugzeug für Fallschirmjäger. Dort trug sie die taktische Nummer 863. Später wurde sie als DDR-SKG von der Interflug als Agrarflugzeug eingesetzt. Zuletzt flog sie für die Firma Flugservice Berlin.

Bild

Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Internetseite vom Aeronauticon.

Re: [Bericht] Aeronauticon in Anklam

Verfasst: Di 20. Aug 2019, 13:55
von Karsten
Das Foto übe die HPA TT62 hat mich direkt mal recherchieren und "schmökern" lassen.

Re: [Bericht] Aeronauticon in Anklam

Verfasst: Di 20. Aug 2019, 18:06
von Swen

Re: [Bericht] Aeronauticon in Anklam

Verfasst: Di 20. Aug 2019, 19:37
von Heino
Karsten hat geschrieben:
Di 20. Aug 2019, 13:55
Das Foto übe die HPA TT62 hat mich direkt mal recherchieren und "schmökern" lassen.
So ist es mir auch gegangen: Nach meinem Besuch habe ich auch erstmal recherchieren müssen.