[Bericht] Geburtstags Fly-In bei den Quax-Fliegern in Paderborn

Artikel und Berichte findet man hier. Jedes LCBS Mitglied kann einen Artikel oder Bericht schreiben.
Forumsregeln
Forumsregeln
Hier findest Du spezielle Themen von uns rund um die Luftfahrt, den Flughafen und den LCBS mit folgenden Schwerpunkten:

- Allgemeine Luftfahrt / Airlines
- Flughafen / Institute / Firmen / Vereine am BWE
- Flugzeuge mit Geschichte(n) / Typengschichten
- LCBS
- Veranstaltungen / Reiseberichte

Falls ihr Anregungen oder weitere Informationen habt, meldet euch über unser Kontaktformular oder schreibt einfach den Ersteller des Artikels per Privater Nachricht an.
Antworten
Benutzeravatar
Heino
Team
Beiträge: 1579
Registriert: Fr 27. Jul 2007, 22:37
Wohnort: Flugzeugführerschule A/B 42
Hat sich bedankt: 569 Mal
Danksagung erhalten: 357 Mal

[Bericht] Geburtstags Fly-In bei den Quax-Fliegern in Paderborn

Beitrag von Heino » So 25. Sep 2016, 22:16

Am 17. und 18. September 2016 feierten die Quax-Flieger am Flughafen Paderborn-Lippstadt das zehnjährige Bestehen ihres Vereins mit einem Geburtstags Fly-In. Lothar und ich sind am Samstag hingefahren, um diesen Ereignis beizuwohnen.
Gleich am Eingang zum Glashangar viel der Blick auf ein ganz besonderes Flugzeug: Die letzte noch flugfähige Bücker Bü 180 Student:

Bild

Gleich dahinter ein Nachbau einer Focke-Wulf Fw 190. Aber keine Flug-Werk, sondern ein Bausatz von Marcel Jurca in Holzbauweise:

Bild

Die anderen im Glashangar gezeigten Luftfahrzeuge waren zwar noch nicht flugfähig, aber dennoch schön anzusehen. Die Klemm Kl 35 D...

Bild

...und die Bücker Bü 181 Bestmann (dahinter eine DeHavilland DH 82a Tiger Moth):

Bild

Danach haben wir uns erstmal die Flugzeuge auf dem Vorfeld angeschaut. Gleich vorne stand diese Jak 52:

Bild

Daneben eine Boeing Stearman:

Bild

Diese Bücker Bü 131 Jungmann zog reges Interesse auf sich und war stets von vielen Besuchern umlagert:

Bild

Der dritte Doppeldecker in dieser Reihe: Die Stampe SV-4C.

Bild

Das Ziel des Projektes "Save a Dornier" ist die Restaurierung und Betrieb der Dornier Do 27 D-EKFG. Noch fehlen die Höhenruder, aber ansonsten sieht sie doch schon recht gut aus:

Bild

Unter den Tragflächen der Fieseler Fi 156 C-3...

Bild
...stand zur Rechten der kleine Lu, die Bölkow Bo 208 Junior...

Bild

...und zur Linken diese DeHavilland DHC-1 Chipmunk:

Bild

Vor dem Hangar II standen diese Cessna 195 A...

Bild

...eine Jak 18T...

Bild

...und diese Pilatus P-2.06:

Bild

Für die Jubiläumsveranstaltung wurde das Gelände zum Rollfeld erweitert. Hier standen schon zwei Pilatus P-3:

Bild

Bild

Später kam noch eine Dritte hinzu:

Bild

Beechcraft A-36 Bonanza:

Bild

Zwei Piaggios P.149D:

Bild

Man beachte den Focke-Wulf-Schriftzug:

Bild

Auch von der Basisversion der Cessna 172 waren gleich zwei Exemplare da gewesen. Gut zu erkennen an dem steilen Seitenleitwerk:

Bild

Aus Belgien war diese Robin DR.220 zu Gast:

Bild

Diese Jodel DR.1050 gesellte sich dann auch noch dazu:

Bild

Great Lakes war mir bisher noch kein Begriff gewesen. Diese 2T-1A-1 hat eine witzige Snoopy-Bemalung am Seitenleitwerk:

Bild

Eines der absoluten Höhepunkte war bestimmt der Besuch der Hawker Hurricane XIIa:

Bild

Schön zu sehen, wenn einstige Feinde nun so friedlich nebeneinander parken können. In diesem Falle die Focke-Wulf Fw 44 J "Stieglitz":

Bild

Die Fouga CM.170 Magister gewährte Einblicke ins Cockpit:

Bild

Bild

Kein Oldtimer, aber dennoch schön anzusehen: Die Van's RV 4:

Bild

Diese Klemm Kl 107 B präsentierte sich in der originalen Werksbemalung. Für den kleinen Schriftzug der Registrierung wurde eigens eine Genehmigung vom LBA eingeholt:

Bild

Im Werkstatthangar befindet sich zurzeit eine Bölkow 207 im Aufbau. Sie basiert auf die Klemm Kl 107. Einen Unterschied, den man hier nun gut sehen: Die Bölkow 207 hat durchgehende einholmige Tragflächen:

Bild

Die zweite Fieseler Storch stand auch im Hangar:

Bild

Von der Hütter H-28 II wurden von 1937 bis 1946 lediglich fünf Exemplare gebaut. Bei diesem Flugzeug handelt es sich um einen Nachbau aus dem Jahr 2003:

Bild

Daneben standen noch eine Jodel D 120 A...

Bild

...und eine Piper J-3C-65 Cub:

Bild

An der zweiten Do 27 wird auch noch fleißig gewerkelt:

Bild

Abschließend möchte ich dem Quax-Verein noch recht herzlich zum Jubiläum gratulieren und noch alles Gute für die nächsten zehn Jahren wünschen!
Horrido!

Heino

Canon Eos 600D
Canon EF-S 10-18mm 1:4.5-5.6 IS STM - Canon EF-S 18-55mm 1:3.5-5.6 IS - Canon EF 70 - 300 mm 1:4-5.6 IS USM
Canon PowerShot SX620 HS
Photoshop Elements 13


http://www.flickr.com/photos/ju52-3m/

Online
Benutzeravatar
Uwe
Team
Beiträge: 3580
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 19:54
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 531 Mal
Danksagung erhalten: 1375 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Bericht] Geburtstags Fly-In bei den Quax-Fliegern in Paderborn

Beitrag von Uwe » So 25. Sep 2016, 23:36

Danke für den interessanten Bericht. Da haben die Quax-Flieger ja einiges auf die Beine gestellt zu ihrem 10-jährigen Jubiläum.
Die aktuellen Projekte lassen einen ja in Zukunft auf einige neue Schönheiten am Himmel freuen.
Heino hat geschrieben:
Kein Oldtimer, aber dennoch schön anzusehen: Die Van's RV 4:

Bild
Ich kann mich täuschen, aber der Oldtimer steht davor ... ;)
Gruß Uwe :hi:


Meine Foto-Website - Meine Bilder bei JetPhotos - Meine Bilder bei Planespotters

Nikon D7200 - Nikon D7100 - Nikon D90 - Panasonic Lumix DMC-G6
AF-S Nikkor 18-105mm 1:3,5-5,6 VR ED DX - AF-S Nikkor 85mm 1:3,5 VR G-ED DX
Tamron SP 70-300mm F/4-5,6 USD DI - Tokina SD 12-24mm 1:4 (IF) DX II
Sigma 50mm 1:1.4 DG - Sigma 100-400mm F5-6,3 DG OS HSM Contemporary

Lightroom 6 - Photoshop Elements 10 - PhotomatixPro 4.2.5

falcon
Team
Beiträge: 278
Registriert: So 6. Nov 2005, 16:24
Wohnort: Braunschweig
Hat sich bedankt: 687 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: [Bericht] Geburtstags Fly-In bei den Quax-Fliegern in Paderborn

Beitrag von falcon » Mo 26. Sep 2016, 08:21

Das stimmt.
Es war ein schönes Erlebnis, allerdings hätte das Wetter etwas besser sein können.
Danke Heino für den Bericht mit den tollen Bildern! Der Besuch in Paderborn hat sich gelohnt.

Benutzeravatar
Heino
Team
Beiträge: 1579
Registriert: Fr 27. Jul 2007, 22:37
Wohnort: Flugzeugführerschule A/B 42
Hat sich bedankt: 569 Mal
Danksagung erhalten: 357 Mal

Re: [Bericht] Geburtstags Fly-In bei den Quax-Fliegern in Paderborn

Beitrag von Heino » Mo 26. Sep 2016, 19:48

Danke! Es freut mich, dass euch die Bilder gefallen. Übrigens gab es natürlich auch Flugbewegungen vom Flughafen Paderborn-Lippstadt zu beobachten. Dabei war die Globemaster natürlich auch etwas ganz besonderes:

Bild
Horrido!

Heino

Canon Eos 600D
Canon EF-S 10-18mm 1:4.5-5.6 IS STM - Canon EF-S 18-55mm 1:3.5-5.6 IS - Canon EF 70 - 300 mm 1:4-5.6 IS USM
Canon PowerShot SX620 HS
Photoshop Elements 13


http://www.flickr.com/photos/ju52-3m/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast