[Artikel] Was ist denn ein „Knemeyer“?

Artikel und Berichte findet man hier. Jedes LCBS Mitglied kann einen Artikel oder Bericht schreiben.
Forumsregeln
Forumsregeln
Hier findest Du spezielle Themen von uns rund um die Luftfahrt, den Flughafen und den LCBS mit folgenden Schwerpunkten:

- Allgemeine Luftfahrt / Airlines
- Flughafen / Institute / Firmen / Vereine am BWE
- Flugzeuge mit Geschichte(n) / Typengschichten
- LCBS
- Veranstaltungen / Reiseberichte

Falls ihr Anregungen oder weitere Informationen habt, meldet euch über unser Kontaktformular oder schreibt einfach den Ersteller des Artikels per Privater Nachricht an.
Gesperrt
Benutzeravatar
Uwe
Team
Beiträge: 3765
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 19:54
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 637 Mal
Danksagung erhalten: 1606 Mal
Kontaktdaten:

[Artikel] Was ist denn ein „Knemeyer“?

Beitrag von Uwe » So 23. Aug 2015, 14:44

Kategorie: allgemeine Luftfahrt

Was ist ein Knemeyer? Diese Frage habe ich mir gestellt, als ich einen solchen im letzten Jahr von einem alten Flieger geschenkt bekommen habe.

Eine schwarz-weiße Scheibe mit 15 cm Durchmesser, auf der einen Seite (Kompass-Seite) außen ein Kursring mit einer 360°-Skala und einer Innenscheibe mit zwei 180°-Skalen mit einen stilisierten Flugzeug darauf. Auf der anderen Seite (Rechen-Seite) drei Skalenringe mit diversen Zahlen: außen wieder Grad-Zahlen in von 1° bis 179° in logarithmischer Reihenfolge, eine Temperatur-Skala von +30°C bis -60°C sowie eine Höhenskala von 0 bis 10 km. Im mittleren Ring ein Zahlenskala von 4 – 400 und 400 – 2.000 für Geschwindigkeiten und Strecken, auch in logarithmischer Reihenfolge, und zu guter Letzt noch eine Innenscheibe mit einer Zeitskala von 30 sek. Bis 12 Std., ebenfalls in logarithmischer Reihenfolge.

Auf dem Kursring findet man zusätzlich diese Angaben zu diesem Gerät:

- Dreieckrechner Baumuster: Plath DR 2

- Hersteller Dennert & Pape, Hamburg-Altona

- Fertigstellung: Nov. 1940

- Gerät-Nr 127-107 B

- Anforderz. FI 23825


Bild
Dreieckrechner DR 2 Vorderseite (Kompass-Seite)


Bild
Dreieckrechner DR 2 Rückseite (Rechen-Seite)


Aha, ein Dreieckrechner also. Aber was ist das denn nun für ein Gerät, bzw. wofür wurde es benutzt?

Piloten kennen heute den Navigationsrechner Aristo-Aviat, der im Analogverfahren diverse Berechnungen ermöglicht, die zur Flugvorbereitung und -durchführung notwendig sind. Vorläufer dieser Navigationsrechner war der Dreieckrechner nach dem System des deutschen Luftfahrtingenieurs Siegfried Knemeyer, der in den 30er Jahren in Deutschland entwickelt und 1936 als Gebrauchsmuster (D.R.G.M 1383656) beim Patentamt angemeldet wurde. Das verwendete System gab ihm auch den von Piloten umgangssprachlich verwendeten Namen „Knemeyer“ (manchmal auch als "Dreh-Meyer" bezeichnet). Dabei handelt es sich um einen Kreisrechenschieber, mit dem man u.a. diese Aufgaben lösen konnte:

- Addieren und Subtrahieren von Winkeln

- Zeitwegeaufgaben und sonstige Multiplikationen und Divisionen

- Winddreieckaufgaben

- Treffpunktaufgaben

Die Hamburger Firmen Plath sowie Dennert & Pape fertigten ab 1936 Dreieckrechner, die u. a. bei der deutschen Luftwaffe als Navigationsrechner zum Einsatz kamen. Zwischen 1936 und 1945 wurden sie in verschiedenen Versionen (DR 1 – DR 4) gebaut, innerhalb deren es wiederum verschiedene Varianten gab (die Version DR 1 ist allerdings nicht belegt). Nach dem zweiten Weltkrieg produzierten Dennert & Pape die Nachfolgemodelle unter dem Namen Aristo Aviat weiter.

Eine genaue Beschreibung der Varianten und die Funktionsweise der Dreieckrechner DR 2 bis DR 4 findet man bei Ronald van Riet: Knemeyer Dreieckrechner.

Eine kompakte Beschreibung der Funktionsweise des Aristo Aviat findet sich bei Pilot und Recht
Gruß Uwe :hi:


Meine Foto-Website - Meine Bilder bei JetPhotos - Meine Bilder bei Planespotters

Nikon D7200 - Nikon D7100 - Nikon D90 - Panasonic Lumix DMC-G6
AF-S Nikkor 18-105mm 1:3,5-5,6 VR ED DX - AF-S Nikkor 85mm 1:3,5 VR G-ED DX
Tamron SP 70-300mm F/4-5,6 USD DI - Tokina SD 12-24mm 1:4 (IF) DX II
Sigma 50mm 1:1.4 DG - Sigma 100-400mm F5-6,3 DG OS HSM Contemporary

Lightroom 6 - Photoshop Elements 10 - PhotomatixPro 4.2.5

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste