[Bericht] 13.07.2013 The Flying Legends: The Airshow

Artikel und Berichte findet man hier. Jedes LCBS Mitglied kann einen Artikel oder Bericht schreiben.
Forumsregeln
Forumsregeln
Hier findest Du spezielle Themen von uns rund um die Luftfahrt, den Flughafen und den LCBS mit folgenden Schwerpunkten:

- Allgemeine Luftfahrt / Airlines
- Flughafen / Institute / Firmen / Vereine am BWE
- Flugzeuge mit Geschichte(n) / Typengschichten
- LCBS
- Veranstaltungen / Reiseberichte

Falls ihr Anregungen oder weitere Informationen habt, meldet euch über unser Kontaktformular oder schreibt einfach den Ersteller des Artikels per Privater Nachricht an.
Antworten
Benutzeravatar
Uwe
Team
Beiträge: 3513
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 19:54
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 481 Mal
Danksagung erhalten: 1291 Mal
Kontaktdaten:

[Bericht] 13.07.2013 The Flying Legends: The Airshow

Beitrag von Uwe » Di 23. Jul 2013, 18:54

Die „Flying Displays“ sind mit Sicherheit der Höhepunkt der Veranstaltung in Duxford.

Kurz bevor es losgeht, kommt noch die letzte de Havilland Tiger Moth mit ihrem Fluggast herein. Sie verkörpert ein Stück echter Nostalgie, ein Rückblick in die Zeit, als das Fliegen endgültig den Kinderschuhen entstieg.
Bild


Dann legten die Bremont Horsemen mit ihren Spitfires los. Fast schwerelos erscheinen sie, als sie in wunderschöner Formation zum Looping einfliegen …
Bild


Diese frühen Versionen der „Spit“ waren die perfekten Hauptdarsteller im „Battle-of-Britain-Display“.
„Tally-Ho“ riefen die britischen Jäger-Piloten, wenn sie den Gegner ausgemacht haben … Die Formation löst sich auf …
Bild


… und schon hat sich eine Spit hinter einen Me 109-Darsteller gesetzt.
Bild


Die anderen Spits jagten nun auch dicht hinter einander über den Platz ...
Bild

Das war ein rasanter Auftakt, indeed …



In Gedenken an den Einsatz der 8. USAAF flog die „Memphis Belle“ einige Runden. Hier sind die mächtigen Bombenklappen geöffnet …
Bild


Begleitet wurden die Bomber damals von den flinken Jägern, wie dieser Thunderbolt, die zwar etwas behäbig aussieht, aber ein wahres Kraftpaket ist.
Bild


„Little Friends“ nannten die Bomberbesatzung respektvoll die Begleitjäger und waren froh, wenn einige in der Nähe waren, wenn sie beschädigt aus der schützenden Bomberformation ausscheren mussten und noch hunderte von Meilen vor sich hatten, bis zu ihren Basen im fernen England …
Bild


Das nächste Display widmete sich der Entwicklung der Curtiss-Jäger. In Europa spielten sie keine große Rolle. Die französische Armee de l’Air flog einige H-75 Hawk, die den deutschen Jagdflugzeugen allerdings unterlegen waren. Die P-40 Warhawks waren vor Erscheinen der Lightnings, Thunderbolts und Mustangs der Standard-Jäger Amerikas zu Beginn des 2. Weltkriegs und erzielten auf dem pazifischen Kriegsschauplatz einige Erfolge. Im Mittelmeerraum und Nordafrika wurden sie von den amerikanischen und britischen Luftstreitkräften eingesetzt.
Bild


Die Bücker Jungmann zeichnete zwar keine olympischen Ringe in den Himmel, zeigte aber, was an Kunstflugtauglichkeit in ihr steckt …
Bild


Für die Ringe sorgte die Sea Fury, die etwas rasanter unterwegs war. Durch die Verwirbelung der Luft hinter der Maschine wurden aus den „Smoke-Lines“ schöne „Smoke-Rings“. Hier ist beides zu sehen …
Bild


Die Corsair vermochte dagegen „nur“ durch ihr markantes Aussehen und dem Sound ihres mächtigen Sternmotors zu beeindrucken.
Bild


Kunstflug vom Feinsten präsentierten „The Aerostars“ mit ihren Yak 50. Einer der Höhepunkte der Show. Im präzisen Formationsflug zeichneten sie ihre Bahnen in den Himmel. Ganz großes Kino …
Bild


Bild


Dann galoppierten die Mustangs los. Im Hochgeschwindigkeitsflug und niedriger Höhe fegten sie über den Platz. Ihre Triebwerke ließen die Luft erzittern. Einmalig!
Bild


Bild


Bild


Zur „Entspannung“ und wirklich was für’s Auge, die Hawker-Jäger der 30er Jahre: Nimrod and Demon ...
Bild


Im Anflug …
Bild


... und schön anzuschauen im Fly-Pass.
Bild


Bild


Ergänzt wurde das Trio noch durch eine Hurricane.
Bild


Der „Battle of Britain Memorial Flight“ (BBMF) führte zwei seiner Exponate vor: Eine Hurricane Mk IIc mit der neuen Lackierung einer Maschine des South East Asia Command (SEAC) und das jüngste Exponat der Sammlung, eine Spitfire LF.XVIe, die der Öffentlichkeit das erste Mal im Dezember 2012 vorgestellt wurde.
Bild


Die Hurricane noch einmal im Fly-Pass. Gut zu erkennen, die vier Maschinenkanonen in den Tragflächen.
Bild


Etwas beschaulicher war das „Grashopper-Ballett“. Die kleinen filigranen Piper L-4 Cup zogen ruhig ihre Kreise …
Bild


… um dann von einem weiteren Höhepunkt der Show abgelöst zu werden:

„Red Stars over Duxford“
Drei sowjetische YaK-Jäger eiferten den Mustangs nach. Auch sie donnerten mit hoher Geschwindigkeit im Tiefflug über den Platz.

Zuerst eine Yak 3 …
Bild


… dann eine Yak 9 …
Bild


… und dann noch eine Yak 11.
Bild


Das Ganze noch einmal in Formation …
Bild


Dann gaben die „Marines“ Gas:
Die Wildcat wirkte am Himmel agiler als am Boden …
Bild


… auch die Avenger zeigte, was sie kann …
Bild


… bis dann die Sea Fury am Himmel langfegte.
Bild


Die Airshow neigte sich nun langsam dem Ende zu. Mit der Westland Lysander und dem Fieseler Storch kamen noch zwei „Spezialisten“ zum Zug.
Die Lysander ist durch ihre Spezialeinsätze (Special Operations) im 2. Weltkrieg bekannt geworden. In nächtlichen Einsätzen setzte sie Agenten in den besetzten Gebieten ab und holten sie wieder raus. Dank ihrer Kurzstart und –landeeigenschaften konnten dafür kleine abgelegene Felder und Waldlichtungen genutzt werden. Hier präsentiert sie sich in der entsprechenden schwarzen Lackierung, die oft für diese Art von Aufgaben gewählt wurde.
Bild


Noch extremer in ihren Kurzstart und –landeigenschaften war der Fieseler Storch. Primär als Verbindungsflugzeug des deutschen Heeres im Einsatz, flog er auch als Sanitätsflugzeug und war an Spezialeinsätzen beteiligt, wie z. B. bei der Befreiung von Mussolini durch deutsche Fallschirmjäger auf dem Gran Sasso 1943. Bei entsprechendem Gegenwind stand der Storch regelrecht in der Luft …
Bild


Die Einzel-Displays endeten mit der französischen Morane-Saulnier MS 406, hier als schweizer Jäger.
Bild


Krönender Abschluss jeder Flying Legends Airshow ist „the Balbo“: die große Formation der Warbirds. Man kann es nicht beschreiben, man muss es erleben! An diesem Tag waren 22 Maschinen gleichzeitig in der Luft.
Bild



Bei aller Begeisterung für die Maschinen sollte man sich aber auch darauf besinnen, in welcher Zeit und für welchen Zweck sie konstruiert und eingesetzt wurden. Man kann das Rad der Geschichte nicht zurückdrehen, doch man sollte sie nicht vergessen. Auch dies ist ein Vermächtnis dieser „lebendigen“ Zeugen einer vergangenen Zeit.



In diesem Sinne ...

„See YOU in 2014“

Bild




Hier der Link zu Teil 1 der Flying Legends
Walk along the flightline ...

Hier der Link zu Teil 2 der Flying Legends
Taxiway an Line Up ...

Hier der Link zu Teil 4 der Flying Legends
Flying Legends Art Gallery ...


Hier der Link zum Reisebericht
http://ffg-braunschweig.de/aktivitaeten ... -2013.html
Zuletzt geändert von Uwe am Di 24. Sep 2013, 21:29, insgesamt 9-mal geändert.
Gruß Uwe :hi:


Meine Foto-Website - Meine Bilder bei JetPhotos - Meine Bilder bei Planespotters

Nikon D7200 - Nikon D7100 - Nikon D90 - Panasonic Lumix DMC-G6
AF-S Nikkor 18-105mm 1:3,5-5,6 VR ED DX - AF-S Nikkor 85mm 1:3,5 VR G-ED DX
Tamron SP 70-300mm F/4-5,6 USD DI - Tokina SD 12-24mm 1:4 (IF) DX II
Sigma 50mm 1:1.4 DG - Sigma 100-400mm F5-6,3 DG OS HSM Contemporary

Lightroom 6 - Photoshop Elements 10 - PhotomatixPro 4.2.5

Spartacus
Team
Beiträge: 742
Registriert: Di 13. Apr 2010, 09:30
Wohnort: Braunschweig
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: 13.07.2013 The Flying Legends - Duxford: The Airshow

Beitrag von Spartacus » Di 23. Jul 2013, 19:38

Irre. Ich glaube, meine Bilder muss ich gar nicht zeigen.

Klasse Fotos, Uwe. Ganz großes Kino.
Vielen Dank für diese Leistung.

Spartacus

[ Post made via iPad ] Bild

HiFlyer

Re: 13.07.2013 The Flying Legends - Duxford: The Airshow

Beitrag von HiFlyer » Di 23. Jul 2013, 20:17

Puh, ich habe die Luft angehalten bis zum letzten Bild.

[ Post made via iPad ] Bild

Benutzeravatar
Heino
Team
Beiträge: 1545
Registriert: Fr 27. Jul 2007, 22:37
Wohnort: Flugzeugführerschule A/B 42
Hat sich bedankt: 549 Mal
Danksagung erhalten: 305 Mal

Re: 13.07.2013 The Flying Legends - Duxford: The Airshow

Beitrag von Heino » Di 23. Jul 2013, 20:56

Faszinierend!
Sehr schöne Bilder.
Und ein toller Begleittext.
:bravo: :bravo: :bravo:
DANKE UWE!!!

Heino
Horrido!

Heino

Canon Eos 600D
Canon EF-S 10-18mm 1:4.5-5.6 IS STM - Canon EF-S 18-55mm 1:3.5-5.6 IS - Canon EF 70 - 300 mm 1:4-5.6 IS USM
Canon PowerShot SX620 HS
Photoshop Elements 13


http://www.flickr.com/photos/ju52-3m/

Benutzeravatar
Swen
Team
Beiträge: 8925
Registriert: So 27. Mär 2005, 13:59
Wohnort: Abflug 26 Nord
Hat sich bedankt: 496 Mal
Danksagung erhalten: 274 Mal
Kontaktdaten:

Re: 13.07.2013 The Flying Legends - Duxford: The Airshow

Beitrag von Swen » Di 23. Jul 2013, 22:42

Junge, dass stellt hier jeden Bilderbericht in seinen Schatten.

Die Lorbeeren hast du dir wirklich verdient. An deiner Stelle würde ich ein Fotobuch erstellen.
Bis denn der Swen

Meine Spotterfotos
LCBS Bilder
PlaneSpotters.net Bilder

Fotoapparillo und anderes Gedöns von Canon
Ein Admin schläft nicht, er root.

Benutzeravatar
Uwe
Team
Beiträge: 3513
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 19:54
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 481 Mal
Danksagung erhalten: 1291 Mal
Kontaktdaten:

Re: 13.07.2013 The Flying Legends - Duxford: The Airshow

Beitrag von Uwe » Di 23. Jul 2013, 23:05

Spartacus hat geschrieben:Irre. Ich glaube, meine Bilder muss ich gar nicht zeigen...

[ Post made via iPad ] Bild
Erst einmal vielen Dank euch allen für das tolle Feedback zu den drei Beiträgen :hi:

Spartacus: lass dich nicht entmutigen. Meine Bilder sind die Essence aus weit über 1.000 Aufnahmen, da muss ja dann auch mal was ordentliches dabei sein :)

Nee, mal im Ernst. Es ist besser gelaufen, als ich selbst gedacht habe. Es war aber auch 'ne Menge Ausschuss dabei. Es gehört bei einigen Sachen sicherlich etwas Erfahrung dazu, die ich hier am BWE ja bisher reichlich sammeln konnte, und nicht zuletzt hat auch der ein oder andere Tipp und der rege Erfahrungsaustausch unter "uns Fotografen" im LCBS seinen Anteil daran. Das Equipment spielt sicherlich auch eine Rolle, die neue Cam mit dem 24MP-Sensor hat doch eines an Reserven, wenn es um stärkere Bildausschnitte geht. Und zu guter Letzt: Es gehört manchmal auch ein wenig Glück dazu ... ;)

Und es motiviert noch ein wenig mehr, wenn die Bilder "ankommen" und der ein oder andere dadurch vielleicht auch mal "Lust auf Duxford" bekommt.
Gruß Uwe :hi:


Meine Foto-Website - Meine Bilder bei JetPhotos - Meine Bilder bei Planespotters

Nikon D7200 - Nikon D7100 - Nikon D90 - Panasonic Lumix DMC-G6
AF-S Nikkor 18-105mm 1:3,5-5,6 VR ED DX - AF-S Nikkor 85mm 1:3,5 VR G-ED DX
Tamron SP 70-300mm F/4-5,6 USD DI - Tokina SD 12-24mm 1:4 (IF) DX II
Sigma 50mm 1:1.4 DG - Sigma 100-400mm F5-6,3 DG OS HSM Contemporary

Lightroom 6 - Photoshop Elements 10 - PhotomatixPro 4.2.5

Benutzeravatar
Uwe
Team
Beiträge: 3513
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 19:54
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 481 Mal
Danksagung erhalten: 1291 Mal
Kontaktdaten:

Re: 13.07.2013 The Flying Legends - Duxford: The Airshow

Beitrag von Uwe » Di 23. Jul 2013, 23:20

Swen hat geschrieben: ... An deiner Stelle würde ich ein Fotobuch erstellen.
Klar, das Thema und die Fülle der Bilder bieten sich da wirklich an. Wird aber wohl erst was für die Zeit der Herbststürme oder die langen Winterabende, da nehme ich mir gerne die notwendige Zeit ...
Gruß Uwe :hi:


Meine Foto-Website - Meine Bilder bei JetPhotos - Meine Bilder bei Planespotters

Nikon D7200 - Nikon D7100 - Nikon D90 - Panasonic Lumix DMC-G6
AF-S Nikkor 18-105mm 1:3,5-5,6 VR ED DX - AF-S Nikkor 85mm 1:3,5 VR G-ED DX
Tamron SP 70-300mm F/4-5,6 USD DI - Tokina SD 12-24mm 1:4 (IF) DX II
Sigma 50mm 1:1.4 DG - Sigma 100-400mm F5-6,3 DG OS HSM Contemporary

Lightroom 6 - Photoshop Elements 10 - PhotomatixPro 4.2.5

charly

Re: 13.07.2013 The Flying Legends - Duxford: The Airshow

Beitrag von charly » Mi 24. Jul 2013, 02:58

let's forget about Super-Mario ... "Super-Uwe" ist angesagt !

Bin begeistert, man bekommt den Eindruck, als sei man selbst dabeigewesen. Respekt, Air Marshal Uwe !

Spartacus
Team
Beiträge: 742
Registriert: Di 13. Apr 2010, 09:30
Wohnort: Braunschweig
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: 13.07.2013 The Flying Legends - Duxford: The Airshow

Beitrag von Spartacus » Mi 24. Jul 2013, 08:25

Ich habe mal beim Flugzeugforum im Duxford-Thread auf die drei Beiträge von Uwe verlinkt.
Da könnte jetzt etwas neuer Traffic bei uns auftauchen ;-)

Spartacus

Benutzeravatar
Uwe
Team
Beiträge: 3513
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 19:54
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 481 Mal
Danksagung erhalten: 1291 Mal
Kontaktdaten:

Re: 13.07.2013 The Flying Legends - Duxford: The Airshow

Beitrag von Uwe » Mi 24. Jul 2013, 09:28

charly hat geschrieben: ...Respekt, Air Marshal Uwe !
Thank you, Sir! :pilot:
Gruß Uwe :hi:


Meine Foto-Website - Meine Bilder bei JetPhotos - Meine Bilder bei Planespotters

Nikon D7200 - Nikon D7100 - Nikon D90 - Panasonic Lumix DMC-G6
AF-S Nikkor 18-105mm 1:3,5-5,6 VR ED DX - AF-S Nikkor 85mm 1:3,5 VR G-ED DX
Tamron SP 70-300mm F/4-5,6 USD DI - Tokina SD 12-24mm 1:4 (IF) DX II
Sigma 50mm 1:1.4 DG - Sigma 100-400mm F5-6,3 DG OS HSM Contemporary

Lightroom 6 - Photoshop Elements 10 - PhotomatixPro 4.2.5

Benutzeravatar
Karsten
Team
Beiträge: 3247
Registriert: Mo 28. Mär 2005, 21:53
Wohnort: Waggum
Hat sich bedankt: 536 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal
Kontaktdaten:

Re: 13.07.2013 The Flying Legends - Duxford: The Airshow

Beitrag von Karsten » Mi 24. Jul 2013, 21:34

Swen hat geschrieben:Junge, dass stellt hier jeden Bilderbericht in seinen Schatten.
Was soll ich dazu noch etwas anderes schreiben! :good:
Sehr kurzweilig zum Lesen und anschauen!

Benutzeravatar
Uwe
Team
Beiträge: 3513
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 19:54
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 481 Mal
Danksagung erhalten: 1291 Mal
Kontaktdaten:

Re: 13.07.2013 The Flying Legends - Duxford: The Airshow

Beitrag von Uwe » Fr 17. Jan 2014, 19:26

Habe die Tour für 2014 wieder bei der FFG "gebucht" :)
Wenn es Wetter und Gesundheit zulassen, gibt es wieder schöne Fotos ... :pilot:

PS: Für den Samstag-Tripp ist aktuell nur noch ein Platz frei:

http://ffg-braunschweig.de/aktivitaeten ... chule.html
Uwe hat geschrieben:

In diesem Sinne ...

„See YOU in 2014“

Bild

Gruß Uwe :hi:


Meine Foto-Website - Meine Bilder bei JetPhotos - Meine Bilder bei Planespotters

Nikon D7200 - Nikon D7100 - Nikon D90 - Panasonic Lumix DMC-G6
AF-S Nikkor 18-105mm 1:3,5-5,6 VR ED DX - AF-S Nikkor 85mm 1:3,5 VR G-ED DX
Tamron SP 70-300mm F/4-5,6 USD DI - Tokina SD 12-24mm 1:4 (IF) DX II
Sigma 50mm 1:1.4 DG - Sigma 100-400mm F5-6,3 DG OS HSM Contemporary

Lightroom 6 - Photoshop Elements 10 - PhotomatixPro 4.2.5

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast