[Bericht] Flugplatz Anklam und Otto Lilienthal Museum

Artikel und Berichte findet man hier. Jedes LCBS Mitglied kann einen Artikel oder Bericht schreiben.
Forumsregeln
Forumsregeln
Hier findest Du spezielle Themen von uns rund um die Luftfahrt, den Flughafen und den LCBS mit folgenden Schwerpunkten:

- Allgemeine Luftfahrt / Airlines
- Flughafen / Institute / Firmen / Vereine am BWE
- Flugzeuge mit Geschichte(n) / Typengschichten
- LCBS
- Veranstaltungen / Reiseberichte

Falls ihr Anregungen oder weitere Informationen habt, meldet euch über unser Kontaktformular oder schreibt einfach den Ersteller des Artikels per Privater Nachricht an.
Antworten
btorsten

[Bericht] Flugplatz Anklam und Otto Lilienthal Museum

Beitrag von btorsten » So 10. Mär 2013, 22:40

Wie schon erwähnt waren wir die letzte Woche auf Usedom.
In Heringsdorf am Airport war leider Tote Hose.
Dan sind wir zum Flugplatz Anklam und in das otto Lilienthal Museum in Anklam gefahren.
Hier die Bilder:
Museum am Flugplatz Anklam http://www.flugplatz-anklam.de/
High Performance Aircraft TT62 Alekto
Bild
Bild
Interflug Antonov AN-2T
Bild
Bild
PZL-106BR Kruk
Bild
Interflug Kamov KA-26
Bild

Bild

Otto Lilienthal Museum http://www.lilienthal-museum.de/
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Anita und Otto Lilienthal
Bild
Bild
Bild
D-MÖVE am Strand von Heringsdorf
Bild

Dan waren wir noch in Rügen auf dem Flughafen, aber auch leider Tote Hose.http://www.flugplatz-ruegen.de/

Für unsere Tierfreunde unter uns, wir waren noch in Stralsund im Ozeaneum.http://www.ozeaneum.de/

Wer noch Bilder von Peenemünde und Heringsdorf vom letzten Jahr(2012) sehen möchte hier der Link: http://forum.luftfahrtclubbraunschweig. ... orf#p17599
Zuletzt geändert von btorsten am Mo 11. Mär 2013, 12:41, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar
Swen
Team
Beiträge: 8924
Registriert: So 27. Mär 2005, 13:59
Wohnort: Abflug 26 Nord
Hat sich bedankt: 496 Mal
Danksagung erhalten: 274 Mal
Kontaktdaten:

Re: Flugplatz Anklam und Otto Lilinethal Museum

Beitrag von Swen » So 10. Mär 2013, 22:47

Danke für das zeigen. Sind ja ein paar schöne Bilder dabei.
Bis denn der Swen

Meine Spotterfotos
LCBS Bilder
PlaneSpotters.net Bilder

Fotoapparillo und anderes Gedöns von Canon
Ein Admin schläft nicht, er root.

Benutzeravatar
Uwe
Team
Beiträge: 3513
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 19:54
Wohnort: Wolfsburg
Hat sich bedankt: 481 Mal
Danksagung erhalten: 1291 Mal
Kontaktdaten:

Re: Flugplatz Anklam und Otto Lilinethal Museum

Beitrag von Uwe » So 10. Mär 2013, 22:57

Swen hat geschrieben:Danke für das zeigen. Sind ja ein paar schöne Bilder dabei.
Schliesse mich an. Das Lilienthal-Museum scheint ja recht interessant zu sein.
Gruß Uwe :hi:


Meine Foto-Website - Meine Bilder bei JetPhotos - Meine Bilder bei Planespotters

Nikon D7200 - Nikon D7100 - Nikon D90 - Panasonic Lumix DMC-G6
AF-S Nikkor 18-105mm 1:3,5-5,6 VR ED DX - AF-S Nikkor 85mm 1:3,5 VR G-ED DX
Tamron SP 70-300mm F/4-5,6 USD DI - Tokina SD 12-24mm 1:4 (IF) DX II
Sigma 50mm 1:1.4 DG - Sigma 100-400mm F5-6,3 DG OS HSM Contemporary

Lightroom 6 - Photoshop Elements 10 - PhotomatixPro 4.2.5

btorsten

Re: Flugplatz Anklam und Otto Lilinethal Museum

Beitrag von btorsten » So 10. Mär 2013, 23:06

Uwe hat geschrieben:
Swen hat geschrieben:Danke für das zeigen. Sind ja ein paar schöne Bilder dabei.
Schliesse mich an. Das Lilienthal-Museum scheint ja recht interessant zu sein.
Vielen Dank erst einmal. Ja das Museum war auch sehr interessant. Es ist auf jeden Fall ein Besuch wert. Info: Es ist direkt am Hauptbahnhof in Anklam. Also nicht am Flugplatz.
In Peenemünde am Flugplatz waren auch keine Flieger.
Bei jeden Flugplatz die gleiche Antwort "Ab April oder Mai ist Flugverkehr". Auf Rügen fliegen die ab diesem Jahr eine Linie nach Bornholm. In Heringsdorf bleibt alles beim Alten.Wien, Frankfurt, Stuttgart,Düsseldorf, Zürich, Bern, Köln, Dortmund, Warschau.
Bremen ist raus, wegen OLT.

Benutzeravatar
Heino
Team
Beiträge: 1545
Registriert: Fr 27. Jul 2007, 22:37
Wohnort: Flugzeugführerschule A/B 42
Hat sich bedankt: 549 Mal
Danksagung erhalten: 305 Mal

Re: Flugplatz Anklam und Otto Lilinethal Museum

Beitrag von Heino » Mo 11. Mär 2013, 08:29

Oh, als wir letztes Jahr in Anklam waren, da haben wir "nur" das Lilienthal-Museum besucht. Auf die Idee zum Flugplatz zu fahren, bin ich gar nicht gekommen! Da steht ja richtig was rum. Könnte ich denn ja auch noch in die Museums-Liste mit aufnehmen!
Danke für die Infos!

Heino
Horrido!

Heino

Canon Eos 600D
Canon EF-S 10-18mm 1:4.5-5.6 IS STM - Canon EF-S 18-55mm 1:3.5-5.6 IS - Canon EF 70 - 300 mm 1:4-5.6 IS USM
Canon PowerShot SX620 HS
Photoshop Elements 13


http://www.flickr.com/photos/ju52-3m/

Spartacus
Team
Beiträge: 742
Registriert: Di 13. Apr 2010, 09:30
Wohnort: Braunschweig
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Flugplatz Anklam und Otto Lilinethal Museum

Beitrag von Spartacus » Mo 11. Mär 2013, 08:40

Ich finde die Kamovs ja wirklich spannend. Habe auch auf Kreta einige rumstehen sehen, nur leider noch nie
so ein Teil wirklich mal in Ruhe von innen und außen betrachten können (bis auf die, die in Bückeburg steht,
aber da hat damals die Zeit nicht gereicht).

Spartacus

Revilo

Re: Flugplatz Anklam und Otto Lilienthal Museum

Beitrag von Revilo » Mo 11. Mär 2013, 17:28

TT62 Alekto :grin:

Das war ein sehr "unterhaltsames" Projekt.

andi
Team
Beiträge: 831
Registriert: Fr 15. Apr 2005, 16:09
Wohnort: Braunschweig / Waggum
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Flugplatz Anklam und Otto Lilienthal Museum

Beitrag von andi » Mo 11. Mär 2013, 17:41

Am Flugplatz Heringsdorf war ich auch erst vor zwei Wochen. .. bis auf einen Heli der da gerade gelandet ist war da wirklich tote Hose. Alles verschneit und im Winterschlaf.

andi
Team
Beiträge: 831
Registriert: Fr 15. Apr 2005, 16:09
Wohnort: Braunschweig / Waggum
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Flugplatz Anklam und Otto Lilienthal Museum

Beitrag von andi » Mo 11. Mär 2013, 17:44

Anklam hätte man ja auch mitnehmen können, hab ich verpeilt. Aber bin zurück auch über Stettin..

Benutzeravatar
Karsten
Team
Beiträge: 3247
Registriert: Mo 28. Mär 2005, 21:53
Wohnort: Waggum
Hat sich bedankt: 536 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal
Kontaktdaten:

Re: Flugplatz Anklam und Otto Lilienthal Museum

Beitrag von Karsten » Mo 11. Mär 2013, 18:47

Teilweise sehen die Flieger noch flugfähig aus, werden die noch in der Luft bewegt oder wirklich nur noch Stand-Museum?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste