Nebel

Antwort erstellen


Um automatische Eingaben zu unterbinden, musst du die nachfolgende Aufgabe lösen.

BBCode ist ausgeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Nebel

Re: Nebel

von Swen » Fr 14. Sep 2018, 10:10

Heute drehen die Flugzeuge wieder Ehrenrunden oder haben gedreht.

Re: Nebel

von Revilo » Do 30. Okt 2014, 21:48

Es gibt die sogenannte Sicherheitsmindesthöhe, die außer beim Starten und Landen nicht unterschritten werden darf. Kann diese Sicherheitsmindesthöhe (wetterbedingt) nicht eingehalten werden, darf der Flug gar nicht erst angetreten werden bzw. muss abgebrochen werden. Die Sicherheitsmindesthöhe ist die Höhe,
  • bei der weder eine unnötige Lärmbelästigung noch im Falle einer Notlandung eine unnötige Gefährdung von Personen und Sachen zu befürchten ist,
  • über Städten, anderen dicht besiedelten Gebieten, Industrieanlagen, Menschenansammlungen, Unglücksorten sowie Katastrophengebieten mindestens 1.000 Fuß über dem höchsten Hindernis in einem Umkreis von 600 Metern,
  • sonst grundsätzlich mindestens 500 Fuß über Grund.
Aber: "Für Flüge zu besonderen Zwecken kann die örtlich zuständige Luftfahrtbehörde des Landes für einzelne Flüge oder eine Reihe von Flügen Ausnahmen zulassen, soweit dies für den jeweiligen Zweck erforderlich ist und dadurch keine Gefährdung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung eintritt".

Die 2.000 Fuß über Grund gelten für VFR-Überlandflüge mit motorgetriebenen Luftfahrzeugen. Davon darf aber abgewichen werden, wenn es das Wetter, ein Anflugverfahren oder eine Freigabe etc. erfordert. Die 2.000-Fuß-Regel gilt auch nicht für militärische Tiefflüge und für Einsatzflüge der Bundespolizei, des Zivil- und Katastrophenschutzes und der Polizeien der Länder.
Metar von OVC010
Das alleine schließt legale VFR-Flüge nicht aus. Dazu müsste man die genauen Umstände kennen. Bedenke auch, dass der Transponder eine Flugfläche ausgibt (also bezogen auf Standarddruck). Wie das bis zu deiner Anzeige umgerechnet wird, wäre noch zu hinterfragen. Und ob für einen bestimmten Flug eine Ausnahmegenehmigung vorlag, weißt du auch nicht.

Die Sichtminima für Flugzeuge und Hubschrauber haben erstmal nicht direkt mit der Flughöhe zu tun.

Re: Nebel

von BSer » Do 30. Okt 2014, 16:52

PC-12-Flyer hat geschrieben:und BO-105 D-HBWH (am BWE gelandet und gestartet)
Das ist der Gasleck-Detektor, ich glaube der darf und muss sehr tief fliegen, tiefer als regulär zulässig.

Bild

Re: Nebel

von Spartacus » Do 30. Okt 2014, 15:59

Du weißt aber schon, dass die Sichtweitenregeln für Helis anders sind, als für Flugzeuge?

Außerdem unterliegen behördliche und Rettungsflieger wieder anderen Regeln, insbesondere auch, was Mindesthöhen angeht.

Alles gut ;-)

Re: Nebel

von btorsten » Do 30. Okt 2014, 03:41

Wow, super Bilder.

Re: Nebel

von charly » Mi 29. Okt 2014, 00:04

Karsten hat geschrieben:Großartig ganz tolle Aufnahmen! :good:
...da kann ich mich nur anschließen, Bilder von derartigen Wetterlagen sieht man eher selten !

Re: Nebel

von BSer » Di 28. Okt 2014, 21:07

@Matthias: ich habe den Kübel bei FR24 gesehen und dachte nur, da muss schon die Sonne scheinen. So scharf abgegrenzt zeigte es auch der Wettersatellit, aber in Braunschweig wollte sich der Nebel einfach nicht auflösen.

[ Post made via Android ] Bild

Re: Nebel

von Uwe » Di 28. Okt 2014, 18:48

platzrundendreher hat geschrieben:... Somit hatte man freien Blick
auf die ziemlich scharfe Schnittkante der Bewölkung, die die Bewohner der Region in glückliche und weniger glückliche Menschen teilte. ...
Für die weniger glücklichen Menschen sah das dann so aus:
Bild

Wenn man deine Bilder so sieht, warst Du heute echt zu beneiden.

Re: Nebel

von Karsten » Di 28. Okt 2014, 17:45

Großartig ganz tolle Aufnahmen! :good:
Genauso habe ich das Wetter heute auch auf der Straße am MOrgen Braunschweig-Kassel und Nachmittags auf der Rücktour auch erlebt. Quasi überall sonnig nur auf Höhe Lebenstedt begann der Nebel erneut.

Re: Nebel

von platzrundendreher » Di 28. Okt 2014, 17:41

Zum Glück hatte ich heute Urlaub und musste den Tag nicht im "eingenebelten" Braunschweig verbringen.
Die interessante Wetterlage bot schon 10km weiter westlich strahlend blauen Himmel. Somit hatte man freien Blick
auf die ziemlich scharfe Schnittkante der Bewölkung, die die Bewohner der Region in glückliche und weniger glückliche Menschen teilte.
Hier ein Blick in Richtung Osten, rechts der nördliche Harzrand. Die kleine Wolkenhebung wird durch die Zuckerfabrik Schladen produziert.
Bild
Ein schmaler Streifen des Nordharzes war schon Wolkenfrei. In der Ferne sieht man die Nebelschwaden die Hänge herunterfließen.
Bild
Über den Harz in südliche Richtung geschaut nahm die Bewölkung bis zum Horizont kein Ende. Aus dem Nebel schauend ist der Ravensberg bei Bad Sachsa mit der Fernmeldeanlage.
Bild
Eine andere Perspektive in Richtung Süden: Im Vordergrund Clausthal-Zellerfeld.
Bild
Die Wolkengrenzen bei Braunschweig zerfielen allmählich, waren nicht mehr so scharf.
Blick in Richtung Nordost über die Stahlwerke Salzgitter:
Bild
Und abschließend noch ein Blick zum Brocken über Schacht Konrad:
Bild

Re: Nebel

von btorsten » Di 28. Okt 2014, 14:15

Eastern ist um 13:15 Uhr vom HAJ nach BWE geflogen. Steht so auf der Abflugtafel in HAJ.

Re: Nebel

von BSer » Di 28. Okt 2014, 12:49

Re: Nebel

von Swen » Di 28. Okt 2014, 09:06

Aktuelle Metar und TAF:
METAR: EDVE 280750Z VRB02KT 0300 R26/0350N FG VV/// 05/05 Q1022
TAF: EDVE 280551Z 2806/2815 16005KT 0300 FG OVC001 BECMG 2806/2808 2000 BR BKN005 BECMG 2809/2811 8000 NSC

Re: Nebel

von BSer » Di 28. Okt 2014, 08:44

Mindestens zwei PWF sind heute Morgen schon nach HAJ ausgewichen. Air Nostrum und Eastern sind im Anmarsch, mal sehen zu welchem Flughafen, sicherlich auch HAJ. CSA könnte sogar heute gestrichen sein, im Abflugplan von Prag steht sie nicht.

Re: Nebel

von Swen » Do 6. Mär 2014, 13:49

Mussten sie jetzt dann wohl...

[ Post made via Android ] Bild

Re: Nebel

von BSer » Do 6. Mär 2014, 13:46

Brutal, man weiß doch auch vorm Abflug in Prag, wie am BWE das Wetter ist und wie es sich entwickelt. Schließlich wurde ja der Abflug in Prag schon verzögert. Na ja, bei der Handvoll Pax gab's sicherlich reichlich Snacks und Getränke für jeden :-D

Die müssen auch ganz schön viel Sprit dabei gehabt haben, aber die CSA tankt ja eigentlich nie am BWE.

Re: Nebel

von platzrundendreher » Do 6. Mär 2014, 13:14

BSer hat geschrieben:...CSA kreiselt südlich von Magdeburg - mal sehen wie lange noch....
Insgesamt waren es dann 1 h 30 min im Holding.

Re: Nebel

von btorsten » Do 6. Mär 2014, 12:50

pwf kommen gerade rein.

Re: Nebel

von BSer » Do 6. Mär 2014, 09:43

ANE fliegt nach Hamburg, CSA kreiselt südlich von Magdeburg - mal sehen wie lange noch. Von PWF weit und breit keine Spur.

Re: Nebel

von platzrundendreher » Do 6. Mär 2014, 09:28

Langsam wird's..
In Hannover kann die Warteschlange jetzt landen.

Nach oben