08.07.2020: TU Braunschweig - Neues Forschungsflugzeug

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.

BBCode ist ausgeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: 08.07.2020: TU Braunschweig - Neues Forschungsflugzeug

Re: 08.07.2020: TU Braunschweig - Neues Forschungsflugzeug

von Uwe » Mi 15. Jul 2020, 07:14

Und noch eine kleine Nachlese aus einer etwas anderen Perspektive ...
Loading...
Loading...
... und ein Dankeschön für das Zurverfügungstellen der Fotos.

Re: 08.07.2020: TU Braunschweig - Neues Forschungsflugzeug

von alphacentauri434 » Fr 10. Jul 2020, 17:44

Und der Beitrag der TU zur Erstlandung, heute Vormittag ging es schon weiter nach Straubing
https://magazin.tu-braunschweig.de/m-po ... y-with-me/

Re: 08.07.2020: TU Braunschweig - Neues Forschungsflugzeug

von BSer » Fr 10. Jul 2020, 17:29

Das Bild mit der BUF, fantastisch :herz: Kann direkt in den nächsten Kalender-Thread :prog:

Re: 08.07.2020: TU Braunschweig - Neues Forschungsflugzeug

von Uwe » Fr 10. Jul 2020, 14:37

Dann mach' ich mal weiter:
Das Empfangskomitee:
Loading...
Loading...
And here we are:
Bild

Bild

Kurz noch mal den Staub aus Frankreich weggespült, ...
Bild

Loading...
dann präsentierte sie sich auf dem Vorfeld
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Vorgänger und Nachfolger, zusammen mit der D-IBUF
Loading...
und sozusagen im Vorbeiflug mitgenommen:
Bo 105 D-HBWH
Loading...

Re: 08.07.2020: TU Braunschweig - Neues Forschungsflugzeug

von alphacentauri434 » Mi 8. Jul 2020, 18:26

Dann zeige ich auch schnell mal eins:
Loading...
Loading...
Und vielen Dank, dass wir dabei sein konnten!

08.07.2020: TU Braunschweig - Neues Forschungsflugzeug

von Uwe » Mi 8. Jul 2020, 17:59

Das neue Forschungsflugzeug der TU Braunschweig, das voraussichtlich 2021 die altehrwürdige Dornier Do 128 D-IBUF ablösen wird, kam heute zum ersten Mal an seinen zukünftigen Standort zu einer Stippvisite vorbei. Die Reims-Cessna F406 Caravan II, die zur Zeit noch ihr vorläufiges französisches Kennzeichen F-GVRX trägt, kam aus Reims, wo sie beim Hersteller für ihre neue Aufgabe umgebaut wurde. Später wird sie die deutsche Kennung D-ILAB tragen.
Wie es sich für eine Neuzugang am BWE gehört, wurde sie mit Wasserfontänen und Sirenengeheule von der Flughafenfeuerwehr begrüßt.
Vorab die ersten Bilder
Bild

Bild

Nach oben